2. Bundesliga Quoten: Der 2. Bundesliga Wettquoten Vergleich 2021

In wohl keiner Liga sind Wetten so schwierig, wie in der 2. Bundesliga. Hier treffen frisch abgestiegene Bundesligisten auf Aufsteiger aus der dritten Liga. In den letzten Jahren gab es immer wieder Überraschungen und daher auch Top 2. Bundesliga Quoten.

Auch für Buchmacher ist es nicht einfach vorherzusagen, wie eine Begegnung in der 2. Bundesliga ausgehen wird. Dementsprechend fallen auch die 2. Bundesliga Wettquoten sehr unterschiedlich aus. Wenn du aber das Optimale aus deinen Wetten herausholen möchtest, musst du mit den besten Wettquoten 2. Bundesliga tippen. Wir schildern dir im folgenden Ratgeber, wie die Quoten 2. Bundesliga berechnet werden.

Wettanbieter des Monats

Die besten 2. Bundesliga Quoten im Wettquoten Vergleich

Wichtigste Gründe für den Quotenvergleich

Wer auf die 2. Bundesliga tippt, möchte Spaß haben, Spannung, aber auch einen guten Gewinn generieren. Gerade der finanzielle Aspekt hat eine große Bedeutung für die 2. Bundesliga Quoten. Denn mit höheren Quoten fällt auch dein Gewinn größer aus. Das ist der Grund, warum du unbedingt einen Fußball Quoten Heute Vergleich nutzen solltest. Auf den ersten Blick sind die Unterschiede nur sehr gering und befinden sich im Nachkommastellenbereich. Dennoch summiert sich diese Differenz im Laufe des Jahres auf einen höheren Betrag.

Bis zu 10 % Unterschiede gibt es in den 2. Bundesliga Quoten. Die Unterschiede liegen darin begründet, dass die Wettanbieter eine persönliche Einschätzung vornehmen müssen, um die Quoten zu berechnen. Denn eine niedrige Quote sagt zum Beispiel aus, dass der Buchmacher davon ausgeht, dass die Begegnung in der 2. Bundesliga exakt so eintreffen wird. Solch ein Favoritentipp ist dementsprechend sicher, allerdings fällt die Quote auch niedriger aus und du hast einen kleineren Gewinn.

Höhere Wettquoten 2. Bundesliga hingegen sagen aus, dass der Sportwetten Anbieter von einem anderen Ergebnis ausgeht. Daher ist es sehr riskant, diese Wette zu platzieren. Allerdings erhältst du dafür auch eine deutlich höhere Wettquote und somit einen größeren Gewinn. Wenn du nun zu optimalen 2. Bundesliga Quoten tippen möchtest, musst du unbedingt die Quoten vergleichen. Dies ist ein sehr zeitaufwendiges Unterfangen, denn du müsstest hierfür alle Buchmacher, die infrage kommen, aufrufen, dort nach dem Sportereignis suchen und dir die Quoten notieren. Mit unserem Quotenvergleich funktioniert dies ganz einfach, denn ähnlich wie beim Wettanbieter Vergleich listen wir die Buchmacher mit den besten Quoten in einem Ranking auf. So kannst du auf einen Blick sehen, wer die lukrativsten Wettquoten anbietet.

BildBet
98/100
BildBet Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
NEO.bet
96/100
NEO.bet Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
JackOne
95/100
JackOne Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Online vs. Offline: Auf der Jagd nach den besten Quoten

Wir werden oft gefragt, ob es Unterschiede zwischen den Online und den Offlinequoten gibt. Diese Frage ist durchaus berechtigt, denn wer sich nicht auskennt weiß vermutlich nicht, dass es bei einem Wettshop in der Regel deutlich niedriger Wettquoten gibt, der Unterschied beträgt teilweise 30 %. Warum dies so ist liegt auf der Hand, denn ein stationäres Buchmacherbüro hat natürlich viel höhere Kosten als zum Beispiel ein Onlineanbieter. Das bedeutet, der Wettshop in deinem Ort muss irgendwie die höheren Kosten wieder hereinholen, dies macht er mit schlechteren Quoten. Denn er hat zum Beispiel viel höhere Mietkosten und auch höhere Personalkosten als ein Onlinewettanbieter. Es gibt aber noch einige weitere Vorteile, die dafür sprechen, dass du deine 2. Bundesliga Wetten bei einem Internetanbieter platzierst.

Denn nur bei einem Online Buchmacher erhältst du einen Bonus für deine Kontoeröffnung und erste Einzahlung. Auch als Bestandskunde bekommst du regelmäßig Belohnungen, so gibt es sehr häufig ein Treuesystem oder aber es werden Boni angeboten als Belohnung für Einzahlungen. Außerdem kannst du bei einem Onlinewettanbieter rund um die Uhr tippen, du musst dich nicht an Öffnungszeiten halten und kannst zum Beispiel auch mit einem Smartphone oder Tablet PC deine Wette platzieren, dadurch bist du unabhängig von Zeit und Ort. Ein weiterer wichtiger Grund ist natürlich auch, dass das Wettangebot online viel größer ist als bei einem Wettshop. Online findest du bei Wetten auf die 2. Bundesliga teilweise zur bis zu 200 verschiedene Wettmöglichkeiten pro Begegnung.

Die Geschichte der Wettquoten in der 2. Bundesliga: tippen auf die zweithöchste Liga in Deutschland

Die 2. Bundesliga ist nach der 1. Bundesliga die zweithöchste Liga in Deutschland. Sie gibt es seit 1974, um den Profifußball mit dem Amateurbereich zu verknüpfen. Erstmals spielten 40 Fußballvereine, die nach Nord und Süd aufgeteilt waren, um den Aufstieg in die erste Liga. Der jeweilige Sieger seiner Staffel konnte aufrücken, während die Tabellenzweiten gegen den dritten Aufsteiger den Aufstieg ausspielten.

Durch die Ablösung der vorigen Regionalligen erzielte die zweite Liga deutlich höhere Zuschauerzahlen und auch die Qualität der Mannschaften stieg. In dieser Liga waren schon kurze Zeit später bekannte Trainer zu finden, wie zum Beispiel Helmuth Johannsen von der Eintracht Braunschweig. 1981 wurde dann die zweigleisige zweite Liga abgeschafft und es gab nur noch eine einzige 2. Bundesliga, in der 20 Vereine spielten.

Die Teams der ersten Tabellenplätze stiegen am Saisonende automatisch in die erste Liga auf, während der Tabellendritte zwei Relegationsspiele mit dem Drittletzten der ersten Liga bestritt und damit um den Aufstieg in die erste Liga kämpfte. Die Quoten in der 2. Bundesliga können in verschiedenen Formaten angegeben werden. Normalerweise kannst du im Kundenbereich einstellen, welches Format dir angezeigt wird. Wählen kannst du bei Fußball Sportwetten in der Regel zwischen den drei folgenden Quotentypen:

1. Dezimalquoten

Die Dezimal Quoten geben den Bruttogewinn an, wenn du deinen Einsatz mit dieser Quote multipliziert. Dabei handelt es sich um eine Dezimalzahl mit meistens zwei Nachkommastellen. Je höher diese Zahl, desto höher demnach auch dein Gewinn. Dezimalzahlen finden vor allem bei Buchmachern aus Kontinentaleuropa Anwendung. Sollte der Buchmacher andere Quoten haben, kannst du aber normalerweise diese im Kundenbereich umstellen. Die Dezimal Quoten sind deshalb so beliebt, weil sie einfach verständlich sind.

2. Bruchquoten

Die Bruchquoten stammen ursprünglich aus England und Irland werden daher von britischen Buchmachern gerne verwendet. Sie sind etwas komplizierter, denn es handelt sich hierbei um einen Bruch, der angibt, die viel Anteile Einsatz du für wie viel Anteile Gewinn investieren musst. Dabei wird dir der Reingewinn angegeben.

3. Amerikanische Quoten

Auch den amerikanischen Quoten kannst du den Reingewinn entnehmen. Sie sagen aus, wie viel Geld du für einen Gewinn in Höhe von 100 $ platzieren musst oder aber auch, viel Gewinn es für 100 $ Wetteinsatz gibt. Um unterscheiden zu können, wird hier mit den Vorzeichen plus und minus gearbeitet.

BildBet
98/100
BildBet Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
NEO.bet
96/100
NEO.bet Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
JackOne
95/100
JackOne Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Wie werden die Quoten berechnet?

Die Sportwetten Anbieter haben für die Quotenberechnung spezielle Mitarbeiter, die darauf spezialisiert sind. Denn die Bestimmung der Quoten ist sehr wichtig, vertut sich der Buchmacher hier öfters, kann dies den finanziellen Ruin bedeuten. Daher verwenden die Buchmacher einen hohen zeitlichen Aufwand damit, zu recherchieren und analysieren. Das bedeutet, dass sie die Sportnachrichten lesen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Außerdem werden Statistiken analysiert und kontrolliert, wie die Begegnungen in der Vergangenheit ausgegangen sind.

Daraufhin wird der Wettanbieter eine Wahrscheinlichkeitsberechnung durchführen, mit der er davon ausgeht, dass diese Ergebnis so eintreffen wird. Bei Wetten auf die 2. Bundesliga gibt es immer drei verschiedene Möglichkeiten: Sieg, Unentschieden und Niederlage. All diese drei möglichen Ergebnisse werden so gewertet, dass insgesamt 100 % erreicht werden.

Diese Quote wird faire Quote genannt, hier ist die Buchmachermarge noch nicht drin enthalten. Natürlich können Wettanbieter Quoten nicht ohne Gewinn zur Verfügung stellen, daher werden die fairen Quoten noch einmal neu berechnet, sodass auch ein Gewinn drin ist und dass die Kosten deckt werden. Die so entstandenen Quoten sind die realen Quoten, auf diese Quoten kannst du bei den Sportwetten Anbietern deine Wette platzieren, das Verfahren ist bei sämtlichen Sportarten ähnlich, egal ob es sich nun um Wetten auf die 2. Bundesliga oder um Wettquoten 1. Bundesliga handelt.

Quoten-Wettstrategien: erfolgreich auf die 2. Bundesliga tippen

Mit den folgenden Tipps und Strategien kannst du deinen Erfolg bei Sportwetten deutlich erhöhen.

  • Expertenwissen nutzen: Tippe nur auf Sportarten, in denen du dich selber sehr gut auskennst. Bist du zum Beispiel Fußballfan, dann bietet es sich an, auf die erste oder zweite Liga zu tippen. Du solltest generell nur die Sportarten auswählen für deine Sportwetten, in denen du dich auskennst. Dabei musst du deine eigenen Vorlieben außen vor lassen und darfst nicht einfach nur auf deine Lieblingsmannschaft tippen.
  • Favoritenwetten meiden: Die Wettquoten sind bei Wetten auf den Favoriten meistens so niedrig, dass es sich nicht lohnt darauf zu tippen. Das Risiko ist aber trotzdem noch gegeben, da gerade in der 2. Bundesliga viele Überraschungen vorkommen. Daher solltest du vielmehr bestrebt sein, eine Wette zu finden, bei der du von einer hohen Eintrittswahrscheinlichkeit ausgehst und die trotzdem eine attraktive Quote bietet.
  • Seriösen Wettanbieter finden: Ein sehr wichtiger Tipp ist es auch, dass du deine Wetten nur bei empfehlenswerten Buchmachern platzierst. In unserem Vergleich findest du zahlreiche Informationen. Entscheidest du dich für einen Anbieter aus unserem Ranking, kannst du davon ausgehen, dass dieser sicher und seriös ist.

Die beliebtesten Märkte in der 2. Bundesliga

Wir haben in unserem Sportwetten Quotenvergleich nicht nur die beliebtesten Wettmärkte, sondern auch einige unbekanntere Märkte. Am beliebtesten ist es natürlich auf den Tabellensieger zu tippen. Dieser steigt automatisch in der nächsten Saison in die erste Liga auf. Natürlich gibt es aber noch viele weitere Wettmärkte, so kannst du auch bei jeder Begegnung auf den Sieger, auf ein Unentschieden oder auf eine Niederlage tippen.

Quotenvergleich FAQ

Wir geben dir in unseren FAQs für die 2. Bundesliga Quoten Antworten auf die fünf Fragen, die uns am häufigsten gestellt wurden:

❓ Warum sollte ich immer ein Konto bei mehreren Sportwetten Anbietern besitzen?

Das liegt daran, dass in unserem Quotenvergleich nicht ein einziger Buchmacher die besten Quoten hat, sondern meistens sind es mehrere. Wenn du dort dann bereits schon ein Konto besitzt, kannst du sofort dort deine Wette platzieren.

📈 Warum schwanken die Quoten in der 2. Bundesliga?

Es ist ganz normal, dass die Quoten von den Buchmachern laufend neu berechnet werden. Dabei werden die Quoten immer auf die aktuellen Ereignisse angepasst und daher sind starke Schwankungen möglich.

🔒 Wie finde ich einen sicheren Buchmacher?

Entscheide dich am besten für einen Sportwetten Anbieter aus unserem Ranking. Denn so ist sichergestellt, dass dieser im Besitz einer gültigen Lizenz ist.

⁉️ Warum gibt es bei den Wettanbietern unterschiedlich hohe Quoten?

Die Sportwetten Anbieter drücken mit der Quote die Wahrscheinlichkeit des Eintritts aus und jeder Buchmacher hat andere Erfahrungen.

🤑 Bekomme ich einen Bonus, wenn ich mich bei einem Wettanbieter anmelde?

Ja, wenn du dich über den Button auf unserer Seite beim neuen Sportwetten Anbieter anmeldest und ein Konto eröffnest, erhältst du in der Regel für deine Einzahlung einen Bonus.

Fazit: Vor Tippabgabe auf die 2. Bundesliga unbedingt die Quoten vergleichen!

Wenn du das Optimum aus deinen Wetten auf die 2. Bundesliga herausholen möchtest, kommst du um einen Quotenvergleich nicht herum. Denn teilweise sind bis zu 10 % Unterschiede möglich.

Entscheide dich daher am besten für einen Buchmacher, der in unserem Ranking ganz oben abschneidet und dir dadurch sehr gute Quoten anbieten kann. Mit einer Anmeldung über unseren Button auf der Webseite erhältst du als Belohnung oft einen Bonus, den es nur dann gibt, wenn du dich über unsere Seite bei dem Sportwetten Anbieter anmeldest.

100% bis zu
100€
Bonus Code
******
BildBet Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
150€
Bonus Code
******
NEO.bet Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
JackOne Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
Bet3000 Bonus Code Bonus einlösen
100€ Wett-Credits
Bonus Code
******
Bet365 Bonus Code Bonus einlösen
Wettanbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
Unsere Empfehlungen: Die besten Angebote!
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter