Premier League Quoten: Der Wettquoten Premier League Vergleich 2021

Du suchst die besten Premier League Quoten? Dann solltest du einen Blick in unseren Vergleich der Premier League Wettquoten werfen. Denn die Quoten sind unterschiedlich, auch wenn es hier haushohe Favoriten gibt, sind bei der Premier League oftmals Überraschungen drin.

So hat zum Beispiel der FC Liverpool überraschend nach 30 Jahren im Jahr 2020 erstmals wieder die Meisterschaft gewonnen. Das ist der Grund, warum die Quoten Premier League unterschiedlich ausfallen, denn Wettquoten spiegeln die Einschätzung des Buchmachers wider. Wir erklären, wie Buchmacher die Wettquoten Premier League berechnen und geben Tipps und Strategien, um die besten Premier League Quoten zu erhalten.

Wettanbieter des Monats

Die besten Premier League Quoten im Wettquoten Vergleich

Wichtigste Gründe für den Quotenvergleich

Der Grund, warum es so wichtig ist Quoten zu vergleichen, egal ob es jetzt hier um die Premier League geht oder um Europa League Quoten bzw. Champions League Quoten, ist der finanzielle Aspekt. Denn du möchtest sicherlich das Optimale aus deinen Wetten auf die Premier League herausholen. Hierfür bietet sich unser Quotenvergleich an. Denn die Bedienung ist sehr einfach: du wählst einfach nur den Wettmarkt aus, auf den du deine Wette platzieren möchtest und siehst dann in unserem Ranking, wer dir die besten Premier League Quoten anbieten kann.

Auch wenn die Unterschiede auf den ersten Blick nicht so aussehen, sind immerhin bis zu 10 % möglich. Das liegt daran, dass Buchmacher bei der Quotenerrechnung einschätzen müssen, wie das Ergebnis ausgehen wird. Und diese Einschätzungen können unterschiedlich sein. Niedrige Quoten Premier League zeigen zum Beispiel, dass der Sportwetten Anbieter von dem Eintreffen exakt so ausgehen wird. Vor allen die Favoriten haben niedrige Premier League Quoten. Dementsprechend fällt dein Gewinn niedriger aus, dafür hast du aber auch ein geringeres Wettrisiko.

Hohe Premier League Quoten hingegen zeigen, dass es sich um eine Wette mit hohem Risiko handelt, bei dem der Wettanbieter nicht davon ausgeht, dass das Ergebnis so eintreffen wird. Dafür erhältst du aber auch im Gegenzug außergewöhnlich hohe Quoten, sodass dein Gewinn entsprechend hoch ausfallen wird. Achte daher bei der Wahl des künftigen Wettanbieters nicht nur auf das Angebot der Premier League Wetten, sondern auch auf die Höhe der Wettquoten.

BildBet
98/100
BildBet Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
NEO.bet
96/100
NEO.bet Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
JackOne
95/100
JackOne Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Online vs. Offline: Auf der Jagd nach den besten Quoten

Wenn du auf der Jagd nach dem besten Premier League Quoten bist, aber auch auf der Suche nach den besten NFL Quoten, Fußball Quoten oder Formel 1 Quoten, solltest du unbedingt wissen, dass es die höchsten Quoten beim Online Wettanbieter gibt. Der Grund liegt auf der Hand: ein Onlineunternehmen hat deutlich geringere Kosten als zum Beispiel ein stationärer Wettshop. Diese Kostenersparnis gibt der online Buchmacher in der Regel an seine Kunden mit besseren Quoten weiter. Schließlich hat ein stationäres Wettbüro viel höhere Mietkosten oder höhere Kosten für Personalaufwendungen.

Außerdem hat ein online Buchmacher noch einige weitere enorme Vorteile. Zunächst einmal hast du Zugriff auf ein viel größeres Angebot an Premier League Wetten. So findest du zum Beispiel auf die Premier League nicht selten 200 verschiedene Wettmöglichkeiten – davon kann ein stationäres Wettbüro nur träumen. Ein weiterer Vorteil sind die Bonusangebote, die es ebenfalls nur bei einem online Anbieter gibt. So erhältst du zum Beispiel sehr häufig als Belohnung für deine Kontoeröffnung und erste Einzahlung einen Willkommensbonus. Auch an Bestandskunden wird gedacht und es gibt entsprechende Bonusangebote.

Ein weiterer Vorteil ist natürlich auch, dass du bequem von deinen eigenen vier Wänden aus tippen kannst, ohne das Haus verlassen zu müssen. Auch Zahlungen werden bequem online durchgeführt. Du kannst rund um die Uhr tippen und musst dich nicht an Öffnungszeiten halten. Außerdem ist es möglich per Smartphone oder Tablet PC den Tippschein auszufüllen. Dies sind die Gründe, warum du besser online wetten und die Quoten auf die Premier League vergleichen solltest.

Die Geschichte der Wettquoten in der Premier League: Wetten auf den englischen Meister

Die Premier League ist im englischen Herren Fußball die höchste Spielklasse und es nehmen aktuell 20 Vereine an einer Runde teil. Diese wird immer ausgetragen von August bis Mai des Folgejahres. Außerdem findet über eine spezielle Auf- und Abstiegsregelung ein Austausch von drei Mannschaften nach Saisonende mit dem darunter angesiedelten Football-League Verband statt. Die Spielklasse wurde Anfang 1992 gegründet und nahm im selben Jahr seinen Spielbetrieb auf.

In der Vergangenheit haben 45 verschiedene Mannschaften an dem Wettbewerb teilgenommen, dabei gewann Manchester United 13 Mal den Titel und Manchester City sowie der FC Chelsea jeweils fünf Mal den Pokal. Die Mannschaften treten in jeweils zwei Partien gegeneinander an und zwar immer in einem Heimspiel in dem eigenen Stadion sowie in einem Auswärtsspiel in dem Stadion des Gegners. Dadurch werden 38 Pflichtspiele ausgetragen und im Verlauf einer Premier League wird 380 Mal gespielt.

Für jeden Sieg erhält ein Team drei Punkte und für ein Unentschieden einen Punkt. Bei einer Niederlage werden keine Punkte vergeben. Die Anzahl der Punkte entscheidet über den Tabellenplatz und der Erste wird englischer Meister. Die Quoten auf die Premier League werden von den Sportwetten Anbietern in drei unterschiedlichen Formaten angegeben, unter denen du in den Einstellungen auswählen kannst:

1. Dezimalquoten

Die Dezimal Quoten sind die Quoten, die du wahrscheinlich kennen wirst. Hier gibt es eine Dezimalzahl mit meistens zwei Nachkommastellen. Wenn du diese Zahl mit deinem Einsatz multipliziert, erhältst du deinen Gesamtgewinn, von dem du dann deinen Einsatz abziehen musst, um den Reingewinn zu erhalten.

2. Bruchquoten

Stilecht tippst du auf die Premier League, wenn du dir die Quoten als Bruchquoten anzeigen lässt. Denn diese Quoten stammen ursprünglich aus England und werden aber auch in Irland verwendet. Daher stammt auch der Name englische Quoten für dieses Quotenformat. Ein Bruch gibt an, wie viel Anteile Einsatz du platzieren musst, um bestimmte Anteile an Gewinn zu erhalten.

3. Amerikanische Quoten

Die amerikanischen Quoten stammen aus der USA. Sie unterscheiden sich von den sonst üblichen Quoten darin, dass hier mit Vorzeichen gearbeitet wird. Denn Quoten können zwei unterschiedliche Aussagen treffen: entweder sie geben an, wie viel Gewinn du für einen Einsatz von 100 $ erhältst oder aber sie geben an, wie viel Einsatz du tätigen musst, um einen Gewinn in Höhe von 100 $ zu erzielen.

BildBet
98/100
BildBet Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
NEO.bet
96/100
NEO.bet Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
JackOne
95/100
JackOne Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Wie werden die Quoten berechnet?

Für die Quotenberechnung ist der Buchmacher selber zuständig, er muss dafür recherchieren und analysieren und verwendet hierfür eine spezielle Software. Es ist wichtig, dass er darüber Bescheid weiß, wenn zum Beispiel ein wichtiger Spieler verletzungsbedingt ausfällt oder wenn ein Trainerwechsel ansteht. Außerdem wird der Wettanbieter ermitteln, wie ähnliche Begegnungen in der Vergangenheit ausgegangen sind. Diese Wahrscheinlichkeit wird erst mit einer Prozentzahl e angegeben, dabei muss der Wettanbieter berücksichtigen, dass es zum Beispiel nicht nur einen Sieger gibt, sondern auch, dass ein Unentschieden eintreffen kann oder eine Niederlage.

Alle drei Einschätzungen zusammen addiert müssen dann eine Prozentzahl von 100 ergeben. Da der Wettanbieter aber auch Geld verdienen muss, muss er diese sogenannte faire Quote so berechnen, dass seine Kosten gedeckt werden und er auch einen kleinen Gewinn macht. Diese Quote wird dann reale Quote genannt und ist die Quote, auf die du bei den Wettanbietern im Anschluss tippen kannst.

Quoten-Wettstrategien: mit Strategie die Erfolgschance erhöhen

Um es vorwegzunehmen: es gibt keine Strategie, die eine 100 %ige Erfolgsgarantie gibt. Allerdings kannst du dennoch mit einer passenden Strategie eine Erfolgschance deutlich erhöhen. Für die Premier League können die folgenden Tipps angewendet werden:

  • Value Bet Strategie: Nehme eine Einschätzung vor und errechne die Eintrittswahrscheinlichkeit für eine Begegnung in der Premier League . Dann nimmst du die Quote der Wettanbieter und vergleichst. Eine Value Bet ist eine Wette, bei der du dir recht sicher bist, dass diese eintreffen wird, aber ein Buchmacher eine deutlich bessere Quote hat als nach deiner Berechnung. Auf diese Wette platzierst du dann eine Einzelwette.
  • Strategie Risikominimierung: Um dein Verlustrisiko zu minimieren, teilst du deine Wetten in viele kleinere Einzelwetten auf. So kannst du Verluste wieder durch Gewinne von anderen Wetten hereinholen.
  • Bonus Strategie: Begebe dich aktiv auf die Suche nach besonders lohnenswerten Bonusangeboten und eröffne bei diesem Buchmacher ein Konto. Achte aber gleichzeitig darauf, dass auch die Quoten stimmen und attraktiv sind. Am einfachsten gelingt dir dies mit unserem Quotenvergleich: vergleiche die Wettquoten und melde dich dann einfach über den Button in unserem Vergleich bei diesem Buchmacher an.

Die beliebtesten Märkte in der Premier League

Der beliebteste Wettmarkt in der Premier League ist natürlich der Tipp auf den englischen Meister. Dennoch gibt es noch eine Menge weiterer Wettmöglichkeiten, die du auf die englische Premier League nutzen kannst. So kannst du zum Beispiel auch auf den Torschützenkönig tippen, es gibt aber auch zahlreiche Sonderwetten wie zum Beispiel darauf, welchem Team es gelingt in die Champions League zu kommen oder wer absteigt.

Quotenvergleich FAQ

In diesem Quotenvergleich FAQ zur Premier League geben wir dir Antworten auf die fünf häufigsten Fragen:

🔒 Wie erkenne ich einen sicheren Wettanbieter?

Wenn du dich für einen Buchmacher aus unserem Ranking entscheidest, kannst du davon ausgehen, dass dieser sicher und seriös ist. Denn wir achten darauf, dass die Wettanbieter entsprechend lizenziert sind.

📝 Wie führe ich den Quotenvergleich durch?

Um unseren Quotenvergleich zu nutzen, musst du zunächst einmal den Wettmarkt in der Premier League suchen, auf den du den Tipp platzieren möchtest. Daraufhin werden dir alle Sportwetten Anbieter in einem Ranking aufgezeigt, die in diesem Bereich die besten Quoten anbieten.

⁉️ Warum sollte ich Konten bei verschiedenen Buchmachern haben?

Es ist meistens nicht ein einziger Buchmacher, der die besten Quoten anbietet, sondern es sind unterschiedliche. Hast du nun ein Konto bei verschiedenen Sportwetten Anbietern, ist es sehr wahrscheinlich, dass auch einer dieser Buchmacher derjenige ist, der dir die beste Quote anbieten kann.

📈 Warum fallen die Quoten unterschiedlich aus?

Die Wettquoten drücken unter anderem auch die Einschätzung des jeweiligen Buchmachers aus, wie das Ergebnis eintreffen wird. Da jeder Sportwetten Anbieter unterschiedliche Erfahrungen gemacht hat, fallen die Premier League Quoten dementsprechend unterschiedlich aus.

🤑 Ist ein Konto bei einem Sportwetten Anbieter kostenpflichtig?

Nein, die Kontoeröffnung ist kostenlos und natürlich auch unverbindlich. Du kannst einfach ein Konto bei einem Sportwetten Anbieter eröffnen und dann nachschauen, ob dir das Angebot dieses Buchmachers gefällt. Ist dies der Fall, kannst du mit einer Einzahlung meistens auch noch einen tollen Bonus einlösen.

Fazit: Niemals ohne Quotenvergleich auf die Premier League tippen!

Bis zu 10 % mehr sind drin, wenn du unseren Quotenvergleich nutzt, bevor du die Wette auf die Premier League platzierst. Daher solltest du auch unbedingt den Quotenvergleich nutzen, bevor du bei einem Wettanbieter eine Wette platzierst. Dies betrifft natürlich nicht nur die Premier League, sondern sämtliche Sportarten und Ligen.

Auf Dauer gesehen machen sich selbst kleinste Unterschiede in den Nachkommastellen bemerkbar. Wenn du eine gute Quote gefunden hast, kannst du dich bei diesem Sportwetten Anbieter, sofern du dort noch kein Konto besitzt, mit wenigen Klicks über unsere Seite registrieren. Als Belohnung erhältst du dann meistens auch noch einen tollen Bonus, wenn du dich für eine Einzahlung entscheidest.

100% bis zu
100€
Bonus Code
******
BildBet Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
150€
Bonus Code
******
NEO.bet Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
JackOne Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
Bet3000 Bonus Code Bonus einlösen
100€ Wett-Credits
Bonus Code
******
Bet365 Bonus Code Bonus einlösen
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
Unsere Empfehlungen: Die besten Angebote!
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter