Formel 1 Quoten: Der Formel 1 Wettquoten Vergleich 2022

Die Formel 1 wird die Königsklasse im Motorsport genannt. Sie hat bezüglich der Abwechslung in den Wettmärkten, aber auch bezüglich der Formel 1 Quoten, einiges zu bieten. Doch damit du lukrativ wetten kannst, solltest du die Formel 1 Wettquoten vergleichen.

Denn die Quoten Formel 1 werden von den Buchmachern eigenständig errechnet, dadurch sind Unterschiede von bis zu 10 % möglich. Wenn du also das Optimale aus deinen Formel 1 Wetten herausholen möchtest, solltest du unbedingt die Bestquoten Formel 1 miteinander vergleichen. In unserem Formel 1 Wettquoten Vergleich geben wir Tipps und Strategien, um erfolgreich auf die Formel 1 zu wetten.

Wettanbieter des Monats

Die besten Wettquoten im Vergleich

Wichtigste Gründe für den Quotenvergleich

Das Angebot an Wetten auf die Formel 1 ist mittlerweile groß und fast alle Sportwetten Anbieter haben eine große Anzahl an unterschiedlichen Wettmärkten auf die Formel 1, darunter auch einige Spezialwetten. Allerdings bringt eine tolle Auswahl nur wenig, wenn die Formel 1 Quoten nicht stimmen. Daher ist es sehr wichtig, dass du nicht nur auf die Auswahl der Wettmöglichkeiten achtest, sondern auch die Wettquoten miteinander vergleichst.

Vielen Formel 1 Tippern ist es gar nicht bewusst, dass die Quoten so unterschiedlich sind. Das liegt daran, dass jeder Buchmacher eine eigene Einschätzung vornimmt, dadurch kommen Unterschiede von bis zu 10 % vor. Denn du solltest wissen, dass du anhand der Quotenhöhe auch erkennen kannst, welche Einschätzung der Buchmacher bezüglich des Ausgangs hat.

So deutet zum Beispiel eine niedrige Quote darauf hin, dass der Sportwetten Anbieter davon ausgeht, dass das Rennen so enden wird. Niedrige Quoten findest du daher bei den Favoritenwetten. Du erkaufst dir das geringe Risiko aber auch mit einem geringeren Gewinn. Eine hohe Quote bedeutet für dich zwar ein höheres Risiko, dafür fällt aber der Gewinn auch höher aus. Denn du wirst für dein höheres Risiko mit einer besseren Quote belohnt.

Wenn du nun das Optimale aus deinen Formel 1 Wetten herausholen möchtest, kommst du an einen Sportwetten Quotenvergleich nicht vorbei. Die Bedienung ist kinderleicht, denn du musst einfach nur den gewünschten Wettmarkt auswählen und siehst dann auf einen Blick, wer dir die besten Formel 1 Quoten offeriert. Ähnlich funktioniert natürlich auch der Quotenvergleich der Fußball Quoten oder der Champions League Wettquoten.

NEO.bet
99/100
NEO.bet Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
BildBet
98/100
BildBet Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
Betano
98/100
Betano Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Online vs. Offline: Auf der Jagd nach den besten Quoten

Du kannst auf die Formel 1 nicht nur online tippen, sondern auch in einem Wettbüro an deinem Wohnort. Dies ist allerdings nicht so ratsam, denn schließlich bekommst du hier die niedrigsten Quoten. Bis zu 30 % Unterschied sind bei den Formel 1 Quoten drin, wie unser Wettanbieter Vergleich zeigt. Für dich bedeutet das zunächst einmal, dass du bei einem Internetanbieter deutlich lukrativer tippst.

Der Grund für diese unterschiedliche Quotenhöhe liegt darin, dass ein Wettshop viel höhere Kosten hat als ein Internetanbieter. Außerdem hat er meistens weniger Kunden, denn die bekannten Buchmacher haben einen Kundenstamm, der weltweit ist und nicht nur ausschließlich auf einen Ort bezogen. Das ist auch der Grund, warum du zum Beispiel eine deutlich größere Auswahl an Wettmärkten vorfinden wirst.

Zudem kannst du bei einem Onlinebuchmacher rund um die Uhr tippen, du bist nicht abhängig von Zeit und Ort, wenn du möchtest, kannst du sogar deine Wette mit einem Smartphone oder Tablet PC platzieren. Viele entscheiden sich auch deshalb für einen Onlinewettanbieter, weil es hier Bonusangebote gibt. So erhältst du zum Beispiel bei fast allen Sportwetten Anbietern einen Willkommensbonus, der deine Kontoeröffnungen und erste Einzahlung belohnt. Doch auch als Bestandskunde kannst du von vielen Promotionen profitieren, so gibt es Treuepunkte Systeme oder einen Bonus, wenn du dein Konto wieder auflädst.

Ein weiterer Vorteil ist natürlich auch, dass du deine Wohnung nicht verlassen musste, um online zu tippen. Stattdessen platzierst du bequem vom Sofa aus deine Wette und auch Zahlungen werden online sicher und schnell durchgeführt. Möchtest du daher effektiv auf die Formel 1 tippen, solltest du die Wettquoten vergleichen.

Die Geschichte der Wettquoten in der Formel 1: Weltmeisterschaft im Motorsport

Die Formel 1 ist eine Formel Serie, die vom Automobildachverband FIA (Fédération Internationale de l’Automobile) ins Leben gerufen wurde. Bei der Formel 1 geht es nicht nur darum, schnellster Fahrer oder schnellstes Auto zu werden, sondern auch bester Hersteller. Hierfür konstruieren bekannte Automobilhersteller spezielle Autos, die dann den Regeln der Formel 1 entsprechen. Diese Autos treten in der Weltmeisterschaft an, bei der ein Formel 1 Fahrerweltmeister ermittelt wird und ein Formel 1 Konstrukteurs-Weltmeister. Ausgetragen wird die Weltmeisterschaft in rund 20 verschiedenen Orten.

Die Formel 1 ist die höchst Rennserie des Formelsports und wird daher auch als Königsklasse bezeichnet. Sie erhebt den Anspruch nur die besten Konstrukteure und Fahrer aufzuweisen. Seit der Saison 1950 wird die Formel 1 jährlich ausgetragen und besteht aus rund 21 Rennen, die als Grand Prix oder großer Preis bezeichnet werden.

Die Rennergebnisse werden anhand eines Punktesystems gewertet und derjenige mit den meisten Punkten wird letztendlich Weltmeister. Dabei werden die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft und die Fahrerweltmeisterschaft parallel ermittelt. Die Quoten auf die Formel 1 werden von den Wettanbietern meistens in drei unterschiedlichen Formaten veröffentlicht, welche dir angezeigt werden, kannst du in der Regel im Kundenbereich einstellen. Zur Auswahl stehen:

1. Dezimalquoten

Bei den Dezimal Quoten handelt es sich um eine Quotenangabe in Form einer Dezimalzahl mit meistens zwei Nachkommastellen. Dieses Quotenformat wird vor allem in Kontinentaleuropa verwendet. Wenn du die Dezimal Quote mit deinem Wetteinsatz multipliziert, erhältst du deinen Bruttogewinn. Für den Reingewinn ist es erforderlich, dass du von diesem Betrag deinen Wetteinsatz noch einmal abziehst.

2. Bruchquoten

Die Bruchquoten werden auch englische Quoten genannt, da sie überwiegend in England und Irland verwendet werden. Dabei handelt es sich einen Bruch, der angibt, wie viel Anteile Einsatz du tätigen musst, um eine gewisse Anzahl an Anteilen Gewinn zu erhalten.

3. Amerikanische Quoten

Die amerikanischen Quoten geben ebenfalls den Reingewinn an, unterscheiden sich aber schon deshalb, weil es hier ein positives und negatives Vorzeichen gibt. Die Quoten geben jeweils an, wie viel Gewinn du bei einem Wetteinsatz in Höhe von 100 $ tätigst oder wie viel Einsatz du tätigen musst, um einen Gewinn von 100 $ zu erhalten.

NEO.bet
99/100
NEO.bet Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
BildBet
98/100
BildBet Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
Betano
98/100
Betano Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

Wie werden die Quoten berechnet?

Damit ein Buchmacher Formel 1 Quoten angeben kann, muss er eine komplizierte Berechnung durchführen. Zunächst einmal ist es erforderlich, dass er die aktuellen Informationen erhält und Statistiken vergleicht. Er wird dazu recherchieren und bei seiner Analyse alle Informationen zu dem Team, dem Fahrer, dem Fahrzeug und der Strecke zusammentragen. Dafür verwendet er auch statistische Daten und schaut zum Beispiel, wie der Fahrer der Vergangenheit auf dieser Strecke abgeschnitten hat.

Nachdem er diese Analyse und Recherche durchgeführt hat, wird er eine Einschätzung vornehmen. Dabei ist es wichtig, dass er sämtliche Ausgänge berücksichtigt. Die Wahrscheinlichkeit des Eintreffens wird dann in einer Prozentzahl angegeben. Diese Zahl muss zusammen mit allen weiteren möglichen Ausgängen auf einen Betrag von 100 kommen. Die so ermittelte Quote wird faire Quote genannt. Da in dieser Quote noch keinerlei Gewinn Marge enthalten ist, wird der Buchmacher nun die reale Quote errechnen. Dies ist auch die Quote, auf die du bei den Sportwetten Anbietern tippen kannst.

Aufgrund der verschiedenen Einschätzungen kommt es bei den Quoten teilweise um Unterschiede von bis zu 10 %. Daher ist es auch so wichtig, dass du die Quoten vergleichst, bevor du einen Tipp auf die Formel 1 platzierst. Unterschiedliche Quoten gibt es übrigens nicht nur bei der Formel 1, sondern bei sämtlichen Sportarten, wie zum Beispiel auch bei den Wettquoten NFL.

Quoten-Wettstrategien: Strategien erhöhen die Wahrscheinlichkeit auf Erfolg

Mit einer Strategie kannst du deine Erfolgschance deutlich erhöhen. Dabei gibt es spezielle Strategien, die zum Beispiel nur beim Fußball funktionieren, genauso gibt es aber auch Strategien, die du bei sämtlichen Sportarten anwenden kannst. Im Anschluss möchten wir dir einmal zwei Strategien vorstellen, die zu den Grundregeln des Tippens gehören und die du nicht nur bei der Formel 1 verwenden kannst, sondern bei sämtlichen Wettmärkten

  • Startgeld mit Bonus erhöhen: Wenn du dich bei einem neuen Sportwetten Anbieter anmeldest und eine Einzahlung durchführst, erhältst du dafür in der Regel einen sogenannten Willkommensbonus. Nutze diese Angebote, um ein erhöhtes Startgeld für die Formel 1 zu erhalten. Achte aber bevor du den Bonus einlöst darauf, ob die Bonusbedingungen fair und kundenfreundlich sind.
  • Money Management: Setze dir Limits und lege zum Beispiel fest, wie viel Geld du maximal in der Woche oder im Monat einzahlen möchtest. Bei den meisten Sportwetten Anbietern kannst du dies eigenständig im Kundenbereich durchführen. Dadurch hast du einen gewissen Schutz vor der Spielsucht.
  • Risikominimierung: Du kannst nicht immer gewinnen, daher ist es angebracht nicht einen einzigen großen Wetteinsatz zu platzieren, sondern die Wetten in mehrere kleinere aufzuteilen. Denn so kannst du einen Verlust mit den Gewinnen aus anderen Wetten wieder hereinholen.

Die beliebtesten Märkte in der Formel 1

Bei der Formel 1 gibt es die unterschiedlichsten Wettmärkte. So kannst du zum Beispiel an erster Stelle darauf tippen, wer Formel-1-Weltmeister wird oder wer ein spezielles Rennen gewinnt. Bei der Formel 1 gibt es über 20 Rennen, die in einer Distanz von mehr als 300 km ausgetragen werden. Da es viele unvorhersehbare und unabwägbare Ergebnisse gibt, gibt es dementsprechend auch zahlreiche Wettmöglichkeiten.

Quotenvergleich FAQ

In diesem FAQ geben wir dir detaillierte Antworten auf die fünf häufigsten Fragen, die unseren Experten von Betrugerfahrungen in der Vergangenheit gestellt worden sind.

💵 Ist der Quotenvergleich kostenpflichtig?

Nein, wie alle anderen Serviceangebote auf unseren Seiten auch, ist der Vergleich kostenlos und kann ohne Gebühren und ohne Anmeldung verwendet werden.

❓ Warum sollte ich Konten bei verschiedenen Buchmachern haben?

Es gibt nicht einen einzigen Buchmacher, der die besten Formel 1 Quoten bietet. Daher ist es wichtig, dass du ein Konto bei verschiedenen Anbietern hast, um von den besten Quoten profitieren zu können.

🔒 Wie erkenne ich einen sicheren Wettanbieter?

Wenn du dich für einen Wettanbieter aus unserem Vergleich entscheidest, kannst du sicher sein, dass dieser seriös ist. Denn wir prüfen die Buchmacher akribisch, bevor sie in unserem Ranking erscheint.

📈 Warum gibt es diese Quotenunterschiede?

Das liegt daran, dass die Sportwetten Anbieter individuell entscheiden und die Wahrscheinlichkeit des Eintreffens ermitteln. Jeder hat andere Erfahrungen, daher gibt es diese Quotenunterschiede.

⁉️ Warum sind die Quoten bei einem Internetanbieter besser?

Das liegt daran, dass die Wettbüros höhere Kosten haben und diese Kosten auf die Quoten umlegen.

Fazit: Quotenvergleich lohnt sich!

Bei den Formel 1 Quoten gibt es genauso wie bei den Quoten von anderen Sportarten auch enorme Unterschiede. Wenn du das Beste aus deinen Wetten herausholen möchtest, solltest du dich für einen Buchmacher entscheiden, der dir auch lukrative Quoten verspricht. Dies gelingt dir am einfachsten und schnellsten mit unserem Quotenvergleich.

Denn du kannst bis zu 10 % mehr herausholen, wenn du deine Formel 1 Wette bei dem richtigen Buchmacher platzierst. Solltest du bei dem Sportwetten Anbieter noch kein Konto haben, der die beste Quote offeriert, kannst du zudem mit wenigen Klicks über unsere Seite dort ein Konto erstellen und erhältst unter Umständen einen Bonus, den es nur über unsere Seite gibt.

100% bis zu
100€
Bonus Code
******
NEO.bet Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
BildBet Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
Betano Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
Winamax Bonus Code Bonus einlösen
Wett-Credits bis zu 100€
Bonus Code
******
Bet365 Bonus Code Bonus einlösen
Wettanbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
Empfehlung unseres Teams:
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter