Online Poker App 2020

Aufgrund von nützlichen Poker Apps mit Echtgeld liegt das Poker Spielen Online voll im Trend. Mittlerweile gibt es zahlreiche Poker Apps auch offline, die sowohl auf Android Geräten als auch auf dem iPhone verfügbar sind. Hier wird vor allem zwischen Poker Apps die kostenlos sind, und den Varianten, bei denen Echtgeld ausgegeben werden kann, unterschieden.

Unser Online Poker App Vergleich

Wie funktioniert Poker am Smartphone und gibt es die beste Poker App mit Echtgeld?

Bei Poker Apps die kostenlos sind, ist es wie bei jeder anderen App auch egal, ob man sie am Tablet oder Handy nutzen will. Poker Apps sind in den meisten Fällen sowohl für Android als auch für das Apple Betriebssystem iOS verfügbar. So müssen Sie sich in diesem Fall keine Sorgen über die Kompatibilität machen. Direkt nachdem Sie die entsprechende App auf dem Gerät Ihrer Wahl installiert haben, können Sie loslegen. Die Apps an sich sind meistens völlig unbedenklich, wenn es sich um Poker Apps die kostenlos sind, handelt.

Einige Apps erfordern immer noch, neue Konten für einen normalen Computer zu überprüfen. Nur so lässt sich bei diesen Apps ein Konto einrichten, das mit Echtgeld spielen darf. Nach dieser Verifizierung ist es jedoch direkt möglich, auch unterwegs zu spielen. Im Grunde können Sie aber bei Anbietern, die mit Spielgeld funktionieren, direkt ohne umständliche Überprüfungen Ihrer Identität spielen. So wird Ihnen dieser Umweg erspart.

Simple Handys reichen bereits

Zwar fallen die meisten Apps von Poker Diensten durch ausgefallene Designs auf, jedoch erfordern die meisten keine außerordentlich guten Smartphones. Sollten Sie also über ein etwas älteres Modell mit relativ wenig Leistung verfügen, müssen Sie sich im Normalfall nicht wirklich Sorgen machen. Die sich momentan im Umlauf befindenden Poker Apps sind eigentlich auf allen Geräten abrufbar und funktionstüchtig. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie immer noch auf andere, ebenso gute Alternativen zurückgreifen.

Das einzige, worauf Sie als Spieler unbedingt Acht geben müssen, ist eine konsequente Verbindung mit dem Internet. Auch genügend Akku sollte vorhanden sein, damit Sie auf keinen Fall während eines Spiels plötzlich gezwungenermaßen abbrechen müssen. Besonders, wenn es um echtes Geld geht, ist solch ein Fall ärgerlich. Denn er kann immer verhindert werden.

Unterschiede zwischen mobilem Poker auf Android und iOS sowie bester Poker App mit Echtgeld

Android Poker Apps Offline oder Online

Innerhalb der letzte Jahre ist der Markt für Online Poker Apps extrem stark angestiegen. Eine lange Zeit war es Spielern nur möglich, Online Poker auf Webseiten der Anbieter von zuhause aus zu spielen. Damit waren Sie als Spieler an Ihren Schreibtisch gefesselt. Doch mittlerweile wurde dieses Problem durch die Nutzung von Apps gelöst. Nun ist es möglich, fast schon überall In den letzten Jahren ist der Markt für Online-Poker und für Poker App Android und auf iPhone-Geräten förmlich explodiert. Die beste Poker App mit Echtgeld gibt es im Prinzip nicht. Früher konnten Spieler online Poker nur von ihrem Schreibtisch aus spielen und waren auf einen stationären Rechner oder einen Laptop angewiesen.

Mobile Spieler treffen gleichzeitig aber auch auf Spieler, die an herkömmlichen Computern sitzen. Es gibt also ein abgeschottetes mobiles Poker.

Worauf gilt es zu achten?

Bei der Wahl des richtigen Online Poker App Offline oder Online Anbieters gibt es zwar viele Elemente und Faktoren, die den richtigen bestimmten können. Jedoch sollte die Sicherheit immer an erster Stelle stehen. Insbesondere bei Spielern, die gerne mit Echtgeld pokern, ist dies ein fundamentales Kriterium. Am ehesten haben sich natürlich die Anbieter bewährt, die bereits langjährige Erfahrung und einen zufriedenen Kundenstamm vorweisen können. Diese haben sich bereits etabliert und sind in den meisten Fällen auch vertrauenswürdig.

Zusätzlich sollte auf die jeweilige Software geachtet werden. Das Design sowie die Umgebung des Spiels sollten Sie als Spieler selbstredend ansprechen. Die Plattform muss übersichtlich sein, sodass keine Verwirrungen entstehen. Besonders beim Spielen mit Echtgeld sollte alles leicht zu verstehen sein. Ansonsten kann die Benutzung einer Poker-App schnell zu Frust führen, wenn ein Vorgang, der eigentlich innerhalb von 10 Sekunden ausgeführt werden hätte können, 10 Minuten benötigt. Einfach gesagt sollte man sich in der App wie zuhause fühlen.

Auch die Anzahl der Nutzer verdient Aufmerksamkeit. Denn egal wie gut das Angebot der App scheint, wenn Sie keine Mitspieler haben, können Sie schlecht Online Poker spielen. Außerdem sind wenige Spieler ein großer Warnhinweis, da die jeweilige App in solch einem Fall wahrscheinlich nicht allzu gute Angebote hat.

Leider können Sie den Bewertungen in den Stores, wo Sie die Poker Apps mit Echtgeld erhalten, wenig Vertrauen schenken. Besonders in der Branche Glücksspiel und Poker sind extrem viele Bewertungen fake oder einfach witzig gemeint. Nur selten findet man eine ehrliche Bewertung, die sich wirklich auf das Online Casino bezieht. Auch unzufriedene Spieler, die ihren Misserfolg auf die App oder den Anbieter schieben, sind hierbei ein großes Problem.

Diese Spiele eignen sich am besten für das mobile Pokern

Eine Zeit lang waren Spieler, die Poker unterwegs spielen wollten, sehr eingeschränkt. So waren nur Turniere, Sit and Gos sowie konventionelle Cash Games verfügbar. Mittlerweile ist das Angebot jedoch wesentlich breiter geworden. Das liegt zum einen an der Entwicklung der Poker Apps mit Echtgeld, zum anderen aber auch am Fortschritt der mobilen Geräte.

PokerFast-Fold

Diese Variante des Online Poker ist eine der beliebtesten. Sobald man in diesem Modus seine Hand gelegt hat, wird man an einen neuen virtuellen Tisch, mit dementsprechend einer neuen Hand gesetzt. Das bedeutet für Sie als Spieler im Endeffekt, dass Sie nicht mehr auf Ihre Mitspieler warten müssen. Diese Variante erspart Ihnen lästige Wartezeiten, weshalb er auf jeden Fall eine Überlegung wert ist.

Spin and GoJackpot-Turniere

Eine weitere äußerst populäre Methode sind sogenannte Jackpot Turniere. Diese sind auch auf Poker Apps mit Android verfügbar. Sie werden auch Spin and Go Turniere genannt. Dies sind meistens sehr schnell ablaufende Turniere, bei denen lediglich 3 bis vier Spieler benötigt werden. Das besondere bei dieser Art von Online Poker ist, dass der große Einsatz vor Beginn der Runde im Rahmen einer Losung bestimmt wird. Sollten Sie also Glück haben, können Sie teilweise mit einem Faktor von über 1000 um Ihren eigentlichen Einsatz spielen. Solch ein Poker Turnier benötigt im Normalfall nur bis zu zehn Minuten. Sollten Sie nur einmal kurz beim Poker spielen abschalten wollen, eignet sich diese Variante perfekt für Sie.

Auch längere Poker Turniere mit wesentlich mehr Mitspielern sind eine Möglichkeit bei den mobilen Versionen des Online Poker. Jedoch ziehen diese einige Nachteile mit sich. Denn diese benötigen in den meisten Fällen einige Stunden und sind auch nicht wirklich günstig. Daher muss man sich bei dieser Art von Turnier besonders konzentrieren können. Das Spielen am mobilen Gerät ist jedoch nicht wirklich geeignet für solch einen Aufwand, weshalb Sie für diese Methode eher zum Desktop Computer greifen sollten.

Vier wichtige Tipps für Online Poker auf dem Handy

Fast Fold Variante

Mittlerweile sind diese Arten und Spielmodi beim Poker sehr populär geworden. Der Unterschied zum konventionellen Poker liegt darin, dass man direkt an einen neuen Tisch mit dementsprechend einer neuen Hand befördert wird. So wird Ihnen als Spieler die eventuell nervige Wartezeit erspart, in welcher Sie auf die Aktionen Ihrer Mitspieler warten müssen. Gerade beim Poker spielen auf mobilen Geräten ist diese Variante besonders nützlich. Denn hier spielt man im Normalfall nur mit wenigen Tischen. Solche Modi sorgen aber wider Erwarten nicht für Verwirrung, denn zur gleichen Zeit laufen zwar mehrere Tische, man sieht jedoch nur einen einzigen.

Das sorgt dafür, dass man nie im passiven Modus abwarten muss. Sie als Spieler sind also stets aktiv, was nicht nur die Spielzeit verkürzt, sondern auch die Spannung erhöht.

Keine Spin und Go Varianten

Falls Sie es mit dem Poker spielen ernst meinen, oder sogar mit Echtgeld spielen, sollten Sie sogenannte Jackpot Turniere vermeiden. Auch wenn diese meist für Spielspaß sorgen, sind diese aufgrund viel zu großer Raken nicht wirklich profitabel spielbar. Dies gilt natürlich nicht für alle Online Poker-Apps, aber für die meisten. Daher sollten Sie sich bereits im Vorfeld genügend informieren.

Nicht viele Tische auf einmal spielen

Auch wenn das Spielen an mehreren Tischen zur gleichen Zeit auf mobilen Poker-Apps sehr beliebt ist, sollte man es besser nicht übertreiben. Denn hierbei kann es Ihnen als Spieler durchaus ab einer gewissen Anzahl von Tischen passieren, dass Sie den Überblick verlieren. Daher sollten Sie sich wirklich auf maximal drei Tische konzentrieren. Denn so erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen. Es ist am Ende immer noch besser, an beispielsweise zwei Tischen zu gewinnen, als an fünf zu verlieren. So verpassen Sie keine wichtigen Entscheidungen an einem relevanten Tisch, weil Sie in Gedanken bereits beim nächsten Tisch waren.

Spielen Sie nicht mit all zu hohen Einsätzen

Es ist zwar sehr gut, dass Poker mittlerweile auch mobil spielbar gemacht wurde. Jedoch kann man die mobile Variante immer noch nicht voll und ganz mit dem Poker spielen am Desktop Computer vergleichen. Deshalb sollten Sie, falls Sie planen, mit hohen Einsätzen zu spielen, definitiv am Computer zuhause spielen. Denn unterwegs kann es immer zu Störfaktoren kommen, die Ihnen große Verluste einbringen können. Daher wird empfohlen, am Handy eher wenig einzusetzen.

Die wichtigsten Fragen bezüglich Poker-Apps

Welche sind die besten Poker-Apps zum kostenlosen Spielen?

Falls es Ihr Ziel sein, sollte, ohne jegliches Echtgeld zu spielen, stehen ihnen viele Möglichkeiten offen. Dazu müssen Sie tatsächlich nicht lange suchen. Zum Spielen ohne echtes Geld sind Sie jedoch nicht ausschließlich an Apps gebunden, die nur solches Poker anbieten. Im Grunde verfügen Sie bei fast allen Echtgeld Poker-Apps ebenfalls über Spielmodi, in denen Sie ohne Echtgeld spielen können.

Diese Android Geräte eignen sich am besten für Poker-Apps

Im Prinzip sind alle einigermaßen modernen Smartphones mit dem Android Betriebssystem geeignet, um praktisch jede Poker App vernünftig laufen zu lassen. Ab der Version 7.0 sollten Sie also keine Sorgen haben.

Diese iOS Geräte eignen sich am besten für Poker-Apps

Falls Sie ein iPhone besitzen, sollten Sie ab dem iPhone 5 keine Sorgen mehr haben, dass dieses die Poker-Apps nicht verarbeiten kann. Selbstverständlich ist es einfacher, mit größeren Bildschirmen wie bei den neueren iPhones zu pokern, jedoch sind diese kein Muss. Auch die bessere Auflösung ist zu Ihrem potentiellen Vorteil.

Ist Spielen auf dem Desktop Computer besser?

Auf mobilen Geräten lässt sich Poker in der Regel nur mithilfe von Apps spielen. Das Spielen auf dem Desktop im Gegenzug funktioniert wie gewohnt im Browser und garantiert so eine größere Sicherheit. Dennoch ist dies kein Argument, um das mobile Pokern nicht auszuprobieren.

Wie sieht es mit der Sicherheit auf dem Handy aus?

Im Grunde kann man sagen, dass Apps von Poker anbieten generell sicher sind. Ihre Daten als Spieler werden eigentlich immer durch eine Verschlüsselung von Ihrem Gerät über das Internet hin zu den Poker Servern übermittelt. Ihre Karten kann also niemand während des Spiels einsehen. Sonst orientiert sich die Sicherheit beim mobilen Spielen an Ihrer persönlichen Verbindung mit dem Internet. Denn falls diese abbricht, und Ihre Zeit in der aktuellen Runde abläuft, verlieren Sie in den meisten Fällen sicherlich Geld. Bei einer sehr unsicheren Verbindung mit dem Internet sollten Sie also eher nicht mit all zu hohen Einsätzen spielen. Jedoch benötigt das mobile Spielen von Poker auch nicht all zu viel Internet. Daher sollten Sie sich deshalb keine zu großen Sorgen machen.

Sind Apps zum Poker spielen auf dem Handy illegal?

In Deutschland ist Poker auf mobilen Endgeräten durchweg legal. Apps, bei denen ohne echtes Geld gespielt sind, sind sowieso ohne Bedenken zu genießen. Wiederum Apps, bei denen Echtgeld eingesetzt wird, müssen erst einmal eine Lizenz von der EU erhalten. Doch diese lässt sich nach kurzer Recherche einfach überprüfen. Sie als Spieler sollten sich also eigentlich keine Gedanken zu Risiken machen müssen.

Wie einfach lassen sich Poker-Apps auf dem Handy manipulieren?

In den meisten Fällen nutzen diese Apps neuere Technologien zur Sicherung sowie echte Zufallsgeneratoren. Diese Kombination schließt Manipulationen im Grunde völlig aus. Zusätzlich werden die Anbieter von Dritten reguliert und müssen sich regelmäßig von unabhängigen Vereinen prüfen lassen. Die Sicherheit hierbei ist also durchaus meistens gegeben.

Ist es möglich, auf Poker-Apps mit Echtgeld zu spielen?

Momentan gibt es keine Probleme dabei, auch auf dem Handy mit echtem Geld zu spielen. Jedoch gibt es auch Varianten des Poker, bei denen Sie mit virtuellem Geld spielen. Hierbei haben Sie weniger Stress, da es selbstverständlich nicht um Ihr Geld geht. So lassen sich die jeweiligen Apps sehr einfach testen.

Kann man sich von Poker-Apps Geld auszahlen lassen?

Poker-Apps, bei denen Sie mit Echtgeld spielen, zahlen Ihnen Ihren Gewinn selbstredend auch aus. Dies kann über unterschiedliche Zahlungsmethoden geschehen. Dazu gehören Überweisung, Kreditkarte, aber auch eWallets wie PayPal.

Funktionieren Poker-Apps auch offline?

Das Ziel der meisten Online Poker Anbieter ist es, wie der Name bereits verrät, Spieler online mit anderen Spielern zu vernetzen. Selbstverständlich gibt es aber teilweise auch die Möglichkeit, offline gegen den Computer zu spielen.Alle Poker-Apps sind darauf ausgerichtet, mit anderen Spielern im Netz zu spielen.

Werden spezielle Boni für das mobile Pokern angeboten?

Momentan bietet kein Anbieter zusätzliche Boni für das Spielen auf mobilen Geräten an. Der Bonus bleibt somit für alle Spieler, völlig egal ob vom Computer oder vom Handy, der gleiche.

Auf wie vielen Tischen ist es möglich, gleichzeitig zu spielen?

Dies verhält sich bei jeder App anders. Man kann aber von einem generellen Limit von fünf Tischen ausgehen, die man gleichzeitig bespielen kann. Bei einer solch hohen Anzahl an Spielen verliert man jedoch sehr schnell die Übersicht, weshalb niedrigere Zahlen, vor allem bei der Echtgeld Variante, nur zu empfehlen sind. Von daher gewinnt man im Endeffekt mehr, wenn man sich als Spieler auf einen oder höchstens zwei Tische fokussiert.

Sehen andere Spieler, dass ich auf dem Handy spiele?

Hierbei kommt es wieder auf die Unterschiede zwischen den Apps an. Bei einigen Anbietern kann man neben dem Spielernamen, falls der Spieler mobil spielt, ein kleines Telefon erkennen. Dennoch gibt es meistens die Option, dieses Symbol ausblenden zu lassen. Im Prinzip kann man sich also zwar zu erkennen geben, ist dazu als mobiler Spieler jedoch nicht unbedingt gezwungen.

Ist man zum Spielen mit echtem Geld verpflichtet?

Es gibt immer die Möglichkeit, auch ohne jegliche eigene Einsätze zu spielen. Dies können Sie entweder mit Spielmodi tun, bei welchen mit Spielgeld gepokert wird. Oder aber Sie nutzen einen No Deposit Willkommensbonus des jeweiligen Online Poker Casinos, wodurch Sie auch ohne eigenes Geld jedenfalls kurzzeitig an Echtgeld Spielen teilhaben können. Bei der Variante mit Spielgeld können Sie selbstverständlich auch nur Spielgeld gewinnen. Sie haben also zwar keinen Einsatz, dafür aber auch nicht die Möglichkeit, echtes Geld zu verdienen.

Sogenannte Free Roll Turniere bieten Ihnen als Spieler ebenfalls eine hervorragende Möglichkeit, um das Spielen mit Echtgeld auszuprobieren. Bei diesen benötigen Sie keinen ersten Einsatz und dennoch bleibt Ihnen die Möglichkeit offen, Echtgeldpreise zu gewinnen. Diese halten sich zwar immer in einem gewissen Rahmen, aber dennoch sind sie möglich. Nähere Details und Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern lassen sich immer auf den Webseiten dieser finden.

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass Poker-Apps durchaus ein guter Zeitvertreib sein können. Jedoch hat nicht jedes Online Poker Casino auch eine Poker App Android oder iOS im Angebot. Sollten Sie auf der Suche nach einer Poker-App sein, gelten die gleichen Bedingungen wie bei der Suche für normale Anbieter. Die Seriosität und Sicherheit sollten hierbei nämlich an erster Stelle stehen. Auch das Angebot der Spiele und deren Umfang müssen betrachtet werden.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter