Betrugerfahrungen.com präsentiert die Top3 Krypto Anbieter im Test
Hier bist du bestens aufgehoben:
SimpleFX
79/100
SimpleFX Erfahrungen
-
Zum Anbieter

Bittrex Erfahrungen & Test 10/2020

Von den USA aus wird Bittrex betrieben, eine Krypto Börse. Sie wurde im Jahr 2013 gegründet und kann aus vielerlei Gründen als seriös eingestuft werden. Es geht hier um Bitcoin und vergleichbare digitale Währungen, für deren Handel eine Registrierung vorgegeben ist. Es empfiehlt sich trotz aller bestehenden Vorteile, dass ein interessierter Kunde die englische Sprache perfekt spricht. Denn sowohl auf der Bittrex Website als natürlich auch auf der App ist alles englischsprachig. Dennoch sind den uns vorliegenden Informationen nach deutsche Kunden zugelassen. Wie sind die Erfahrungen mit Bittrex? Das werden wir in diesem Bittrex Test so ausführlich wie möglich beantworten.

Bittrex: Ein Überblick

 Pros und Contras
Pros und Contras
  • Bittrex ist eine Kryptobörse
  • Sie wurde im Jahr 2013 gegründet
  • Betrieben wird sie von den USA aus
  • Ein Sitz ist in Liechtenstein
  • Deutsche Kunden sind zugelassen
  • Innovative Technologien werden für den Handel bereitgestellt
  • Es gibt kein Demokonto
  • Die Website ist nur englischsprachig verfügbar
  • Dollar und Euro können nicht ein- und ausgezahlt werden

Kryptowährungen handeln

Bittrex Global heißt es, wenn die Website geöffnet wird. Der offizielle Sitz von Bittrex Global ist in Liechtenstein, heißt es. Rein faktisch handelt es sich allerdings um ein amerikanisches Unternehmen. Wie auch immer, eine Reihe von unterschiedlichen Märkten werden bei dieser angeblich „nächsten Generation“ zum Kaufen, Verkaufen und so weiter angeboten. Das lässt sich anhand der Kurse, die unter Markets für die unterschiedlichen Kryptowährungen angegeben werden, gut erkennen. Der Name des Marktes, die Währung, das Volumen, die prozentuale Entwicklung, der letzte Preis, dass Hoch der letzten 24 Stunden, der niedrigste Stand der letzten 24 Stunden, der Spread in Prozent und wann die jeweilige Währung in das Programm aufgenommen wurde, sind in dieser Liste zu finden. Wie erwähnt ist die Webseite nur in englischer Sprache verfügbar. Eine Reihe von Informationen bestehen, die darauf hinweisen, was die Mission und die Vision von Bittrex ist. Letztlich geht es, um ein anderes großes Wort zu verwenden, um eine Revolution. Das ist der Grund, weshalb von der nächsten Generation des Crypto Currency Exchange die Rede ist.

Was ansonsten gehandelt werden kann

Wenn von Bitcoin, Ethereum, Tether, Hedera Hashgraph, XRP, Bitcoin SV, Litecoin und so weiter die Rede ist (wir könnten an dieser Stelle noch viele weitere digitale Währungen angeben), geht es um Crypto Trading. Vergleichbare Anbieter präsentieren oftmals zusätzliche Möglichkeiten unter den Stichworten CFD, Aktien, Rohstoffe, Gold etc. Man kann dann von einer echten Börse sprechen. Das Bittrex Programm ist auf die digitalen Währungen spezialisiert. Mit diesen erfolgt der Handel nach der vorherigen Registrierung. Wer mehr will, muss zu einem Konkurrenten gehen.

Die Kontomodelle

Personal oder Corporate. Das sind die beiden Modelle für ein Konto, zwischen denen die Kunden wählen können. Einmal wird als Individuum gehandelt und einmal (wie es heißt) im Sinne eines Business oder einer Firma. Im ersten Schritt geht es um eine Mail-Adresse und um ein Passwort, danach wird ein Profil angelegt und es erfolgt eine Verifizierung. Erst danach kann der Handel mit Geld erfolgen. Das wirkt alles sehr modern. Und es ist, wie man so sagt, abgesichert. Denn der Datenschutz und die Nutzungsbedingungen spielen eine Rolle.

Wie man sich auf der Bittrex Webseite registriert

Hier nun der konkrete Vorgang der Registrierung für den Bittrex Broker. Wie erwähnt ist die Website nur in englischer Sprache verfügbar. Die anderen Sprachen ignorieren wir jetzt mal, wir gehen davon aus, dass die interessierten deutschen Kunden englisch sprechen. Man klickt auf Sign Up. Eine neue Seite öffnet sich. Jetzt entscheidet man wie oben erwähnt, ob man als Individuum handeln will oder im Namen einer Firma. Eine gültige E-Mail-Adresse muss angegeben werden. Nach dem Ende des Prozesses der Registrierung wird auf diese eine Mail zur Bestätigung gesendet den vorliegenden Bittrex Erfahrungen nach. Ein starkes Passwort wird verlangt, welches aus mindestens zwölf Buchstaben, Zahlen und Zeichen bestehen soll. Ein Klick auf Create Account folgt. Im zweiten Schritt geht es um das Profil. Man muss also Name, Adresse, Land, Währung und so weiter angeben. Und für die finale Bestätigung ist eine Verifizierung erforderlich. Der Kunde bestätigt, dass die Registrierung mit korrekten Daten erfolgt. Das geschieht normalerweise über einen vorgelegten Personalausweis in eingescannter Form und über weitere offizielle Dokumente. Wobei heutzutage eine Verifizierung per Video nicht mehr ungewöhnlich ist.

Alles in Sachen Handelsplattformen

Innovative Environment heißt es auf der Bittrex Seite. Transaction Systems, Trustworthy Technologies Act und Blockchain Act steht dort ebenfalls zu lesen. Darüber hinaus ist das Stichwort API Documentation zu entdecken. Das ist normalerweise ein gutes Stichwort für einen Handel, führt allerdings nur zu einer Übersicht. Doch wenn man genauer hin schaut, liest man von extensive APIs. Einfach gesagt ist das so genannte robuste Handeln bei Bittrex über eine eigene Plattform möglich, die den Kauf und Verkauf in Echtzeit möglich macht. Es wird allerdings auch so manch Plattform von dritten Parteien, wie es in übersetzter Form heißt, präsentiert. Und auch ein Handel über einen Algorithmus ist möglich. Was ist Bittrex – abwechslungsreich dieses Thema betreffend.

Wie funktioniert das Trading?

Weshalb wollen Menschen den Bitcoin kaufen? Letztlich geht es darum, Geld zu machen. Das ist der Sinn und Zweck. Diese digitale Währung gilt allgemein als sicher, aber man verwendet sie nicht, um in einem Restaurant essen zu gehen. Stattdessen wird Geld eingetauscht. Denkbar ist aber auch, dass im Internet mit Bitcoins Waren erworben werden. Dabei kann es um unterschiedliche Themen gehen – wir empfehlen bei Interesse einfach mal zu googeln. Man könnte sogar mit Bitcoins in Casinos die Spiele spielen oder auf Sportwetten setzen. Vorteilhaft am Bitcoin gegenüber anderen Kryptowährungen ist, dass es sich um eine traditionsreiche Währung handelt. Selbst wer sich nicht mit diesem Thema beschäftigt, wird den Begriff schon einmal gehört haben. Experten meinen, dass die Bitcoins (obwohl sie die Nummer eins am Markt sind), irgendwann den Rang abgelaufen bekommen. Aber wie immer gibt es zu Themen viele unterschiedliche Meinungen. Das Trading läuft über Börsen wie Bittrex ab. Es gibt einen Käufer und einen Verkäufer und die Kurse verändern sich. Was zugegeben die ganz einfache Erklärung ist.

Bittrex: Security first

Klar und eindeutig gilt bei Bittrex das Stichwort Security first. Sicherheit hat immer die höchste Priorität in jeder Entscheidung, die auf dieser Seite getroffen wird. So steht es auf der Website zu lesen und dieser Ankündigung ist zu glauben. Die Plattformen sind geschützt, ebenso das Konto. Alles läuft effektiv ab, jede Einlage ist gesichert. Der gute Ruf von Bittrex wäre nicht wie er aktuell ist, wenn Probleme bestehen würden. Unbefugte haben letztlich keinen Zugriff und bereits die Tatsache, dass man ein Passwort mit zwölf Buchstaben, Zahlen und Zeichen aussuchen soll, gibt eine gute Tendenz vor. Der Datenschutz und der Jugendschutz sind ein Thema, es gibt umfangreiche Nutzungsbedingungen und vieles mehr, was Vertrauen schafft.

Die anfallenden Gebühren bei Bittrex

Ein wichtiges Thema sind die Bittrex Gebühren. Wer Kunde ist, muss schließlich wissen, was für zusätzliche Zahlen anfallen. Es geht auf der Plattform für die Kryptowährungen einheitlich um 0,5 %. Das macht einen guten Eindruck. Die Gebühren sind somit überschaubar. Wer allerdings einen hohen Einsatz riskiert, zahlt dementsprechend einiges an Geld. Das sollte bedacht werden. In Sachen Einzahlungen und Auszahlungen gibt es zumindest was zusätzliche Zahlungen betrifft, nichts Besonderes zu beachten.

Eine objektive Einschätzung der Bittrex Website

Was die farbliche Gestaltung der Bittrex Website betrifft, haben wir nichts zu kritisieren. Blau in verschiedenen Abstufungen und Weiß dominieren. Alles ist übersichtlich. Zum Beispiel gibt es oben nur die Möglichkeit sich Märkte anzeigen zu lassen, sich zu registrieren und anzumelden. Und darunter folgen einige Erklärungen. In diesem Zusammenhang muss noch einmal betont werden, dass die Bittrex Website nicht in deutscher Sprache verfügbar ist. Das ist ein Nachteil. Man muss sehr gutes Englisch sprechen, um hier wirklich einen Handel betreiben zu wollen.

Bittrex Support schwer zu finden

Bei einem so wichtigen Thema wie dem Crypto Trading muss es einen kompetenten Support geben. Dass der nicht die deutsche Sprache spricht, war zu erwarten. Schließlich ist auch die Website wie mehrfach erwähnt nur in englischer Sprache verfügbar. Kompetenz darf vorausgesetzt werden, allerdings ist das Support Center erst nach mehrfachem Klick erreicht. Und im Grunde handelt es sich um die Übersicht der häufig gestellten Fragen mit ihren Antworten. Oben ist die Möglichkeit einer Suche gegeben. Einen Live Chat haben wir nicht entdeckt, ebenso wenig wie eine Mail-Adresse oder eine Hotline. Hier ist etwas nicht gut gelöst. Wir können allerdings darauf hinweisen, dass Bittrex in sozialen Netzwerken wie Facebook und vor allem Twitter aktiv ist. Auch über diese könnte eine Kontaktaufnahme erfolgen.

So wird eingezahlt und ausgezahlt bei Bittrex – mit Kryptowährungen

Es geht bei Bittrex um Kryptowährungen. Ebenso wie in diesem Artikel. Eine große Anzahl steht für den Handel parat. Was dies alles in der Übersicht für die Einzahlung und für die Auszahlung zu suchen hat? Die so genannten Fiat Währungen wie Dollar und Euro spielen bei Bittrex keine Rolle. Jede Einzahlung und jede Auszahlung ebenso wie jede Investition und jeder Handel erfolgen mit digitalen Währungen. Dies geschieht über Wallets. Bittrex präsentiert die automatische Möglichkeit, dass eine solche Geldbörse erstellt wird parallel zum Konto. Man muss also quasi bereits Bitcoin oder anderes digitales Geld besitzen, dieses übertragen (Gebühren fallen nicht an) und kann dann handeln. Als Börse für Kryptowährungen geht Bittrex also anders vor als viele Konkurrenten.

Die Vorgehensweise einer Zahlung

  • Wer bei Bittrex einen Handel betreiben will, muss Bitcoin oder vergleichbare digitale Währungen besitzen.
  • Diese müssen nach vorheriger Anmeldung auf der Bittrex Seite im Kontobereich in ein Wallet übertragen werden.
  • Ist die Übertragung erfolgt, kann ein Handel erfolgen.
  • Auch eine Auszahlung ist nicht in Dollar oder Euro möglich, sondern nur in digitalen Währungen.

News and Announcements sind vorhanden – nicht viel mehr

News and Announcements heißt es auf der Bittrex Webseite. Verschiedene Nachrichten werden verkündet, jedoch nicht allzu viele. Übermäßig viele Informationen haben wir in diesem Test ansonsten nicht entdeckt. Natürlich gibt es eine gute Übersicht über Märkte. Das ist bei einem Angebot wie diesem zu erwarten. Wir empfehlen einmal zu schauen, was alles in den sozialen Netzwerken von Bittrex verkündet wird. Über konkrete Maßnahmen zur Fortbildung den Handel betreffend, über Schulungen, Videos, Tutorials und so weiter können wir hier nicht berichten. Das ist zumindest nicht als ein Vorteil zu werten. Es ändert aber nichts daran, dass Bittrex durchaus eine Betrachtung wert sein müsste.

Was für die Seriosität von Bittrex spricht

Von einem Bittrex Betrug muss man nicht ausgehen, er ist unwahrscheinlich. Wenn ein Unternehmen mit großem Aufwand und vielen Märkten im Bereich der digitalen Währungen seit dem Jahr 2013 erfolgreich betrieben wird, hätte sich längst herumgesprochen, wenn hier für die Händler eine Gefahr bestehen würde. Die ist zwar grundsätzlich gegeben, was mit möglichen Verlusten bei digitalen Währungen im Zusammenhang steht. Aber nicht speziell mit Bittrex. Eine Recherche im Internet belegt unsere Einstufung. Es heißt Security First, jede Plattform ist mehrfach abgesichert. außerdem werden effektive und innovative Technologien verwendet. Lizenzen spielen in dem hier vorgestellten Bereich keine Rolle.

Was gegen Bittrex sprechen könnte

Konkrete Fakten, die gegen Bittrex sprechen, haben wir nicht entdeckt. Es ist nicht ideal, dass das Angebot nicht in deutscher Sprache verfügbar ist. Dieses ist für den Handel interessant, aber anders, weil nicht mit Euro oder Dollar operiert wird, sondern direkt mit Kryptowährungen. Was dazu führt, dass die interessierten Kunden bereits Erfahrung haben werden. Darauf ist alles ausgelegt. Von einem Betrug muss hier niemand ausgehen. Einmal abgesehen von der Möglichkeit, dass ein Handel beim Bittrex Webtrader zu einem Verlust des Einsatzes führen kann, konnten wir nichts in Erfahrung bringen, was grundsätzlich gegen Bittrex sprechen würde. Wir haben also keine Zweifel, dass Bittrex seriös ist. Die Argumente haben wir bereits zuvor angeführt. Aber in Sachen Sprache gibt es Verbesserungsbedarf.

Nicht für Anfänger

Nicht nur, dass Sie grundsätzlich informiert sein sollten, wo Sie investieren in Sachen Kryptowährungen. Sie müssen alle Faktoren genau kennen. Von der Seriosität über die Plattformen hin zu den aktuellen Kursen. Letzteres wird bei Bittrex präsentiert. Wer Neuling ist, ist hier dennoch nicht richtig. Es handelt sich allem Anschein nach um ein Angebot, welches auf erfahrene Händler ausgelegt ist. Und diese müssen zwingend perfekt englisch sprechen. Neulinge haben nicht einmal die Möglichkeit auf einen kostenlosen Test per Demokonto. Und es geht tatsächlich nur um Bitcoin und vergleichbares digitales Geld. Es ist also einiges anders, als man es von vergleichbaren Krypto Börsen gewohnt ist.

Keine echte Bittrex App

Zwar wird auf der Bittrex Website von einer mobilen App berichtet. Doch in den offiziellen Stores für iOS oder Android ist nichts dergleichen unter dem Stichwort Bittrex zu entdecken. Gemeint ist letztlich, dass die normale Bittrex Adresse im Browser eines Smartphones oder Tablet PCs eingegeben wird. Die Bittrex Webseite öffnet sich in optimierter Form und sie könnte unter Favoriten oder auf dem Home Bildschirm gespeichert werden. Der mobile Zugriff besteht de facto, so wie man es erwarten darf. Im Grunde ist kein Nachteil aufgrund einer nicht vorhandenen App festzustellen, denn auch die wäre natürlich nicht in deutscher Sprache verfügbar.

Ein gewisses Risiko besteht

Bitcoin und co beinhalten ein gewisses Risiko. Eine Investition kann verloren gehen. Das zeigt fast jede Trading Plattform direkt auf der Website an. Bittrex gehört nicht dazu. Das spricht nicht für einen Betrug oder ähnliches. Bittrex versteht sich den vorliegenden Erfahrungen nach als eine Plattform für die Experten. Hier haben die Kunden bereits digitale Währungen und sie handeln weiter. Kleinanleger spielen keine Rolle. An diese wendet sich die bestehende Warnung mit dem Risiko meist. Doch auch bei Bittrex ist kein Gewinn garantiert. Das sollte jeder interessierte Kunde immer im Hinterkopf behalten.

Bittrex: Keine Auszeichnungen

Zum Thema Auszeichnung, welches wir in diesen Testberichten häufig als Pluspunkt anführen können, haben wir bei Bittrex auf der Webseite keinerlei Hinweise entdeckt. Dies überrascht ein bisschen, weil es Bittrex bereits seit dem Jahr 2013 gibt. Es spricht aber nicht für eine Bittrex Abzocke oder etwas Ähnliches. Im Bereich des Crypto Trading sind vor allem bei den Spezialisten Auszeichnungen nicht der Standard.

Unser Fazit zu Bittrex

Vom Prinzip her können wir nach unserem Bittrex Test vermelden, dass das Angebot einen guten Eindruck macht und empfohlen werden kann. Es gibt allerdings eine große Einschränkung. Zusammen gefasst ist Bittrex deutsch kein Thema. Die gut gestaltete Website mit ihren vielen Instrumenten für den Handel ist nur für diejenigen empfehlenswert, die perfekt englisch sprechen. Wer nur einige Begriffe kennt, die bei einem Bittrex Broker wie diesem genannt werden, muss sich bewusst machen, dass Missverständnisse zu einem großen Verlust des Einsatzes führen können. Das ist nicht zu unterschätzen. Was spricht für Bittrex? Die Modernität und die Möglichkeiten. Und was dagegen? Die Nutzung der deutschen Sprache.

Bittrex: Nur für erfahrene Trader

Es handelt sich bei Bittrex wie mehrfach in diesem Test erwähnt um ein Angebot für Experten. Ein Neuling ist hier nicht richtig, nicht nur wegen der nicht vorhandenen deutschen Sprache. Maßnahmen zur Fortbildung bestehen nicht. Der Fakt, dass man bereits über digitale Währungen verfügen muss, überrascht. Ebenso wie die Tatsache, dass manches fehlt, wie Möglichkeit mit Euro oder Dollar zu zahlen. Eine mobile App ist nicht verfügbar, obwohl sie angekündigt ist. Und auch die Verbindung von den USA nach Liechtenstein ist ungewöhnlich. Wir empfehlen Bittrex nicht grundsätzlich, raten aber auch nicht ab. Wenn es eine Empfehlung gibt, dann wie erwähnt nur für erfahrene Trader.

Top Anbieter
Top Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter