Bitcoin Börsen im Vergleich 2020

In diesem Artikel geht es um das Thema Bitcoin Börsen im Vergleich 2019. Es handelt sich also um eine Art von Rückblick, der auch 2020 informativ sein soll. Dabei wird in erster Linie das Prinzip des Bitcoin an der Börse handeln im Mittelpunkt stehen und weniger die Bewertung konkreter Angebote in allen Details. Auf diese wird aber hingewiesen. Doch den intensiven Test können interessierte Besucher dieser Website auf eigenen Seiten in speziellen Testberichten lesen. Wir beantworten also nicht die Frage: Welche Bitcoin Börsen gibt es? Eher geht es um die Frage: Wie erkenne ich gute Bitcoin Börsen?

Unser Bitcoin Börsen Vergleich

Filter
Neukundenbonus in €
  • Wettangebot
  • Service
  • Einzahlung und Auszahlung
95/100
Bewertung
IQ Option Highlights
  • Deutschsprachiger Webseite
  • Mobiler Handel ist möglich
  • Über 200 Vermögenswerte handelbar
-
-
IQ Option Erfahrungen Zum Anbieter
94/100
Bewertung
Etoro Highlights
  • Große Anzahl an Krypto-Währungen handelbar
  • Schnelle Trading App
  • eToro ist eine führende Social Trading Plattform
-
-
Etoro Erfahrungen Zum Anbieter
91/100
Bewertung
BDSwiss Highlights
  • Mehrfach lizensierter Broker
  • Neben Krypto auch u.a. Forex und CFD Handel möglich
  • Umfangreiches Bildungsangebot
-
-
BDSwiss Erfahrungen Zum Anbieter

Einige Quick Facts zu Bitcoin Börsen

• An einer Bitcoin Börse geht es um einen Handel von Bitcoins.
• Das ist die bekannteste Kryptowährung.
• An solchen Börsen wird zu Kursen gekauft und verkauft.
• Es gibt viele derartige Angebote
• Einige werden von Deutschland aus betrieben.
• Ein mobiler Zugriff über eine App wird möglich sein.

Eine Übersicht zum Thema Bitcoin Börsen im Vergleich 2020

Es gibt immer mehr Krypto-Börsen am Markt. Viele stellen tatsächlich den Bitcoin in den Mittelpunkt. Fraglos handelt es sich um die bekannteste digitale Währung. Allerdings soll nicht verschwiegen werden, dass es auch einige andere gibt. Stichworte sind Litecoin, Monero oder Ripple. Die meisten Anbieter präsentieren aktuelle Kurse der Märkte und ein Kunde kann Handel betreiben. Auf dieser Website finden Sie jede wichtige Bitcoin Börse, die im Jahr 2019 von Deutschland aus besucht werden kann. Diese Börsen sind meist international aktiv. Sie können aber zum Beispiel an deutsche Banken angeschlossen sein oder anderweitig Deutschland verbunden. Eine solche Verbindung schafft unter dem Stichwort sichere Bitcoin Börse sicherlich mehr Vertrauen, als eine, die in der Kategorie Bitcoin Börse China oder Bitcoin Börse Japan operiert. Asien ist halt weit weg. Bitcoin Börse Österreich oder Bitcoin Börse Schweiz würde ebenfalls zumindest für deutsche Kunden vertrauenerweckender klingen, als die genannten Beispiele. Dass es allerdings in Sachen Bitcoin international zugeht, muss man wissen.

Was mit Bitcoin Börsen gemeint ist

Jede europäische Bitcoin Börse, jede aus Asien oder Amerika, ist vom Prinzip her ähnlich. Ein interessierter Kunde registriert sich und übermittelt Geld. Der Betreiber fungiert als Broker für den Handel mit digitalen Währungen. Dabei geht es um Kaufen und um Verkaufen – einfach ausgedrückt. Kurse geben Aufschluss über den aktuellen Bitcoin Börse Verlauf. An diesen Werten orientieren sich die Kunden. Man könnte einfach formulieren, dass in so einem Bitcoin Börsen Vergleich alle Portale und Plattformen gelistet und bewertet werden, die Kunden aus Deutschland annehmen.

Die Rolle des Brokers

Wenn jemand Erfahrungen mit dem Crypto Trading machen möchte, empfiehlt es sich als ersten Schritt nach der passenden Plattform zu suchen. Man spricht, analog zu einer Börse mit Aktien, von einem Broker. Entweder sollte alles über ein Demo Konto getestet werden oder direkt nach einer geringen Zahlung. Wie investiert werden soll, entscheidet man normalerweise nach einem Bitcoin Börsen Vergleich. Dieses Thema betreffend sollte jeder an den Themen Kaufen und Handel Interessierte darauf achten, dass es teilweise bemerkenswerte Unterschiede gibt. Das hängt bereits mit der genutzten Trading Software zusammen. Und diese kann über die genutzten Worte als geeignet eingestuft werden oder halt nicht. Wer erst fremdsprachige Begriffe auswendig lernen muss, ist fraglos im Nachteil. Die Bitcoin Börse der Wahl muss einfach ausgedrückt eine funktionale Nutzung möglich machen.

Welche Bitcoin Börsen gibt es?

Immer mehr Möglichkeiten, um mit dem Bitcoin oder mit anderen digitalen Währungen Handel zu betreiben, bestehen. Eine größere Anzahl wird auf dieser Seite vorgestellt. Es könnte noch mehr Bitcoin Börsen auf Dauer geben, doch bei einem Bitcoin Börsen im Vergleich 2019 Bericht geht es ja nicht um die Angebote der Zukunft, sondern um das, was in dem genannten Jahr festgestellt werden konnte. Ein gutes Beispiel für einen empfehlenswerten Anbieter ist das schon vom Namen her passende Bitcoin.de. Es handelt sich im wahrsten Sinne des Wortes um eine Bitcoin Börse Deutschland. Denn alles wird von Deutschland aus betrieben. Weitere Bitcoin Börsen Deutschland sind möglich, aber beispielsweise Binance und Coinbase sind eindeutig international. Das eine Unternehmen wird von den USA aus betrieben und das andere von Asien aus. In unserem Bitcoin Börsen Test finden sich auch folgenden Namen: Bitpanda, Libertex, RoboForex, BDSWISS, GKFX, iTrader, GMO Trading, iq option, xtb, anycoin, Bitfinex, Bitstamp, IG (Markets), BTCDirect, Trade.com, Bittrex, CryptoRobot365, GBE brokers, JFD Brokers, HitBTC, KuCoin, ufx, YObit, Cryptopia, XM, ATFX, BitHumb, Blackwell Global, CEX.IO, FXOpen. Mercatox und SimpleFX.

Wie erkenne ich gute Bitcoin Börsen?

Nachdem nun zum Thema Bitcoin Börse Vergleich so ziemlich jedes Angebot genannt worden ist, welches auf dieser Website mit einem eigenen Artikel und einem eigenen Testbericht inklusive aller wichtigen Bewertungen eine Rolle spielt, geht es um die allgemeine Einschätzung. Der konkrete Bitcoin Börsen Test umfasst diverse Bereiche, auf die man achten muss. Das beginnt bei der Seriosität. Gemeint ist der Ruf einfach ausgedrückt. Eine Suche in einer beliebigen Suchmaschine im Internet mit dem Stichwort seriös oder Betrug sowie mit dem Namen des Angebotes wird Ergebnisse aufzeigen. Diese in Verbindung mit unserem Test geben Aufschluss darüber, ob man an dieser Bitcoin Börse handeln sollte oder besser nicht.

Bitcoin Börsen Test: möglichst informiert sein

Grundsätzlich gilt, dass man als Kunde möglichst gut informiert sein muss. Dies betrifft konkret das jeweilige Angebot aber auch die normalen Vorgänge bezüglich aller Krypto Exchanges. Präsentiert ein Anbieter einen Bonus, ist dies ein Vorteil. Ein Demo Konto für den kostenlosen Test kann ebenfalls gefallen. Gibt es möglichst wenige zusätzliche Kosten nach dem Motto Bitcoin Börsen Gebühren, sorgt dies ebenfalls für Pluspunkte. Wenn nicht nur eine digitale Währung gehandelt werden kann, sondern eine größere Auswahl besteht (Stichworte sind beispielsweise Ethereum Exchanges und Ripple Exchange) macht dies zusätzlich einen guten Eindruck.

Es geht um mehr als den Bitcoin Börse Kurs

Bei einer Bitcoin Börsen Übersicht geht es um seriöse Angebote mit Vorteilen. Die müssen übersichtlich sein, eine gute Website und App vorweisen und sie müssen Informationen bieten. Funktionalität ist ein solcher Vorteil und grundsätzlich in allen Belangen eine große Auswahl. Die hat eine deutsche Bitcoin Börse vermutlich eher als eine chinesische Bitcoin Börse. Was aber auch an der Sprache liegt, die von entscheidender Bedeutung ist. Schließlich sind Missverständnisse zu vermeiden beim Crypto Trading. Dieses ist riskant, wie auf allen guten Seiten erwähnt werden muss. Dass eine Bitcoin Börse pleite geht, ist zwar nicht zwingend zu erwarten. Aber der Kurs für den Bitcoin oder eine andere digitale Währung könnte sich in eine negative Richtung entwickeln. Je nachdem für wie viel Geld man gehandelt hat, kann als Folge ein hoher Verlust entstehen. Den muss man einfach gesagt tragen. Das kann selbst die sicherste Bitcoin Börse nicht verhindern. Denn auch die will ihren Umsatz machen. Das Thema Sicherheit muss im Zusammenhang mit der Seriosität und dem Datenschutz genannt werden. Übrigens: Lizenzen verteilt kein Land für die hier beschriebenen Angebote.

Belohnungen sind möglich

Nicht wenige Bitcoin Börsen belohnen eine Mitgliedschaft (um sie einmal mit diesem Wort zu beschreiben) mit einer Art Honorar oder Bonus. Dieses wird für die Dienste und für die geleisteten Arbeitsmengen in Form des Bitcoin bezahlt. Das Konzept eines Netzwerkgedanken ist schließlich nur durch das World Wide Web möglich und wenn man sich vernetzt. Das Internet bietet eine Infrastruktur, die vor Jahren undenkbar und utopisch schien. Das hat die technische Basis für die aktuellen Bitcoin Kurse geschaffen. Es ist aus diesem Grund sinnvoll, sich mit den teils ungemein komplexen Vorgängen in dieser Branche auseinanderzusetzen.

Wie man beim Handel mit Bitcoins vorgehen kann

Grundsächlich sollten sich am Handel mit Bitcoins bei den speziellen Anbietern interessierte Menschen mit allen verfügbaren Informationen auseinandersetzen. Das schließt aktuelle Rahmenbedingungen und die Kurse mit ein. Wenig erfahrene Händler werden es zu schätzen wissen, dass im Internet immer wieder Broker vertreten sind, die den Handel mit einem Demo Konto ermöglichen. Mit einem solchen kann man de facto keine Gewinne erzielen. Doch es werden wichtige Eindrücke und Erfahrungen gesammelt. Es besteht die Chance, alles wichtige inklusive der Abläufe kennenzulernen. Das schließt alle anderen verfügbaren Finanzprodukte mit ein. Einfach gesagt: ein Trader geht ohne ein Risiko erste Schritte beim Trading. Denn Lernen, wie alles abläuft, ist als ein erster Schritt zu betrachten.

Der Ablauf des Handels an einer Bitcoin Börse

Wie man bei einem Bitcoin Börsen Vergleich vorgeht, sollte logisch sein. Man schaut sich an was für Informationen bestehen und fällt ein Urteil. Dass es sich um eine dezentrale Bitcoin Börse handeln wird, ist übrigens sicher. Denn dieser Handel erfolgt dezentral.
Bitcoin an der Börse kaufen geht meist auf die gleiche Art und Weise vonstatten. Man holt sich ein Konto, registriert sich also. Entweder erfolgt eine Einzahlung unter dem Motto Bitcoin Börse PayPal, Kreditkarte, Überweisung und so weiter – oder das Geld kann direkt übermittelt werden. Hier kommen wieder die möglichen Bitcoin Börse Gebühren ins Spiel, wie man so sagt. Jetzt geht es um das an der Bitcoin Börse kaufen. Der gewünschte Betrag wird angegeben und die Gegenleistung, also der aktuelle Kurs wird auf Bitcoins umgerechnet. Letztlich ist das Prinzip nicht anders, als wenn man Dollar in Euro tauscht, nur dass man die Bitcoins nicht in seine Geldbörse packen kann. Sie werden auf Servern gespeichert. Bei einem Kauf über eine Bitcoin Kreditkarte oder bei einem Umtausch verringert sich einfach gesagt der Kontostand bzw. der Stand auf dem Server.

Bitcoin Cash ist vom Prinzip her eine andere Variante der Bitcoins, aber ein wirklicher Vergleich ist dennoch nicht möglich. Letztlich ist man aber Kunde auf einer Seite, auf der mit Bitcoins gehandelt wird. Deshalb heißt es ja auch Börse für Bitcoin. Es gibt einen Händler und einen der kauft oder verkauft.

Es geht um Gewinne und Verluste

Jeder Bitcoin Trader sollte beachten, dass Gewinne nur entstehen, wenn die persönlichen Voraussagen eintreffen. Ist dies nicht der Fall, werden Verluste geschrieben. Dies erklärt, weshalb immer wieder Hinweise auf mögliche Risiken zu lesen sind. Zum Glück bestehen an Bitcoin Börsen diverse Optionen, die eine gewisse Sicherheit versprechen. Unter anderem lassen sich Limits festlegen oder einen kleinen Kapitaleinsatz wählen. Das ist vor allem für die Anfänger die beste Vorgehensweise. Vom Prinzip her ist der hier erläuterte Trade ähnlich wie der normale Währungshandel mit Dollar, Euro und so weiter. Wer in diesem erfahren ist, hat Vorteile. Es ist jedoch nicht alles identisch. Das liegt an den anderen Rahmenbedingungen. Während man bei echten Währungen auf die Entscheidungen von Zentralbanken und politischen Institutionen angewiesen ist, wird das Trading mit den Bitcoins durch andere Vorgänge bestimmt. Welche genau, erläutern gute Broker und Portale. Denn ohne jeden Zweifel sind Informationen für alle Nutzer wichtig.

Eine eigene Strategie für die Bitcoin Börse entwickeln

Als Crypto Trader mit Fokus auf den Bitcoin sollte man versuchen, die unterschiedlichen Formen dieser Produkte kennenzulernen. An einem Devisenmarkt verfolgt man immer wieder, wie sich eine digitale Währung im Vergleich zu echten Währungen verhält. Also Dollar, Euro, Yen und so weiter. Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass gewisse Effekte wie beispielsweise die Inflation beim hier beschriebenen Bitcoin zu vernachlässigen sind. Rein faktisch ist das Finanzprodukt an kein Land gebunden, in dem solche inflationären Bewegungen zu beobachten und sogar zu messen sind. Wer eine eigene Strategie entwickelt, kann diesen Faktor vernachlässigen. Dies gilt eigentlich für alle Kryptowährungen, wie nebenbei erwähnt werden kann. Mit diesen haben viele Händler enorme Renditen erzielt. Es gibt aber keinen Weg, der grundsätzlich zu einem Erfolg führt. Es gilt: Jeder Interessierte muss seine eigene Strategie entwickeln und Erfahrungen sammeln.

Der mobile Zugriff ist von Vorteil

Wir leben in einer Zeit des mobilen Zugriffs. Wer hat heutzutage kein Smartphone? Deshalb sind Apps auf den Bitcoin Börsen Seiten zu erwarten. Es sollte sie für verschiedene Betriebssysteme geben, also iOS (wird auf den Geräten von Apple wie dem iPhone und dem iPad verwendet) und Android (zu erkennen an einem Roboter Symbol) vor allem. Über den Browser jedes mit dem Internet verbundenen Geräts muss ebenfalls ein Zugriff möglich sein. Dies alles rundet das Angebot eines guten Crypto Tradings ab. Die Kunden sind von der Zeit und vom Ort her als Folge flexibel. Natürlich muss man sich zuerst in diese kleinen Programme einarbeiten, was aber keine Schwierigkeit darstellen sollte. Diese Apps ermöglichen im Normalfall den vollen Zugang zu allen Funktionen der Bitcoin Börsen Plattform. Es empfiehlt sich den mobilen Zugriff intensiv zu testen, gerade was die Benutzerfreundlichkeit betrifft. Wer auf dem mobilen Weg handeln will, sollte übrigens alle Sicherheitsstandards beachten. Ein Virus stellt immer eine Gefahr dar, allerdings ist diese bei einer App angeblich nicht so groß, wie an einem normalen Computer. Doch beim Trading mit Kryptowährungen kommt dem Thema Sicherheit schließlich nicht nur wegen der gehandelten Summen eine große Bedeutung zu.

Welches Risiko besteht beim Handel mit Bitcoins?

Es wurde zuvor bereits angedeutet, dass ein Risiko beim Crypto Trading besteht. Dabei geht es nicht um den Bitcoin Börsen Vergleich Gebühren Hinweis. Gesucht wird eine gute Bitcoin Börse, die den Kunden anzeigt, dass beim Bitcoin Börsenhandel ein Verlust möglich ist. Und der kann durchaus beträchtlich sein bei den gehandelten Beträgen. Beispielsweise auf den bekannten und beliebten Seiten Kraken, Coinbase und Binance wird in deutscher Sprache konkret davor gewarnt, das Risiko des Trading einzugehen. Jede seriöse Bitcoin Börse wird eine solche Warnung, einen Hinweis auf der Website anbringen. Wenn es um die Entscheidung Bitcoin welche Börse geht, ist dies ein Zeichen von Qualität. Erfolgt keine Warnung, bedeutet dies, dass der Kunde nicht gut informiert wird. Das mag zu der Zeit, als die erste Bitcoin Börse ans Netz ging, noch verständlich gewesen sein. Nachdem aber viele Menschen viel Geld verloren haben (zugegeben es haben auch viele sehr viel verdient), muss die Warnung erfolgen. Wie erkenne ich gute Bitcoin Bösen? Das wurde hier beschrieben.

Bitcoin Börsen Liste: Auf die Seriosität achten

Theoretisch könnte eine Bitcoin Börse gehackt werden. Normalerweise ist bei einer Bitcoin Börse Europa aber nicht davon auszugehen, da hier gewisse Kontrollmechanismen erfolgen. Eine Bitcoin Börse deutsch zu nutzen, bedeutet nichts anderes, als dass alle wichtigen Hinweise in deutscher Sprache zu lesen sinbd. Also gibt es keine Missverständnisse. Ob es sich um ein deutschsprachiges Angebot handelt, wird in einem Bitcoin Börse Test natürlich ein wichtiges Thema sein. Das wäre allerdings nicht anders, wenn es ausschließlich um Dash, Ether, Litecoin und so weiter beim Bitcoin Börsenverlauf gehen würde.

Das Fazit zum Bitcoin Börsen im Vergleich 2019

Um den Bitcoin Börse Vergleich vollständig zu nutzen, muss jeder Test intensiv gelesen werden. Im nächsten Schritt sollte man sich einen eigenen Eindruck machen, ob die bestehende Bewertung realistisch ist. Auf dieser Seite kann man natürlich davon ausgehen. Wer sich sicher ist, den richtigen Anbieter gefunden zu haben, kann in den Handel einsteigen. Dabei sollte die zuvor geäußerte Warnung nicht vergessen werden. Bitcoin Börse Deutschland macht wie erwähnt einen besseren Eindruck als ein Angebot aus Asien. Doch die dortigen Marktführer sind dennoch nicht ohne Grund beliebt. Vielleicht präsentieren sie einen neumodischen Bitcoin Robot, der die Chancen auf einen Erfolg beim Handel erhöht oder etwas Ähnliches. Denn Innovation und Fortschritt sind im hier beschriebenen Bereich quasi an der Tagesordnung. Deshalb muss man immer up to Date bleiben, wie man so sagt. Die Eindrücke von 2019 sind wichtig für 2020, doch in diesem Jahr muss man sich neue machen. Vergleichen Sie selbst. Informieren Sie sich und bewerten Sie. Vergessen Sie aber nicht Ihrer eigenen Vorlieben in diesem Zusammenhang. Die sind entscheidend.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter