Sport
Slots
88/100
Bewertung
bet-at-home Sport Bonus
50% bis zu 100€
*****
Zu bet-at-home Sport
Highlights
  • Fetter 100 € Bonus für Neukunden
  • Überdurchschnittlich hohe Wettquoten
  • Tägliche 50 € Verlosung für Kunden
85/100
Bewertung
bet-at-home Casino Bonus
*****
Zu bet-at-home Casino
Highlights
  • 100 € Bonus als Willkommensgeschenk
  • Attraktive Prämien für treue Spieler
  • Top Entwickler vorhanden

Bet-at-home Betrug & Abzocke o. seriös? Erfahrungen im Buchmacher-Test 2021

Schon seit Jahren sammeln deutsche Tipper und Slot-Fans eigene Bet-at-home Erfahrungen. Und Jahr für Jahr kommen neue Anhänger hinzu. Wer beim Anbieter loslegen möchte, sollte sich im Vorfeld aber natürlich detailliert mit diesem beschäftigen. Einen guten Grund dafür gibt es allemal: Bet-at-home hält eine offizielle deutsche Sportwetten-Lizenz aus Darmstadt.

Ein Betrug auf Seiten des Anbieters kann somit im Vorfeld ausgeschlossen werden. Im Folgenden Test haben wir aber nicht nur die Seriosität geprüft. Alle wichtigen Bereiche rund um das Angebot wurden von uns detailliert unter die Lupe genommen.

Bet-at-home Erfahrungen und Test
bet-at-home Pros und Contras
  • Lizenziert durch die MGA und die Behörden aus Darmstadt (deutsche Lizenz)
  • Bis zu 100€ Bonus für Neukunden
  • Überdurchschnittlich hohe Wettquoten
  • Ein- und Auszahlungen mit PayPal (nur Sport) und weiteren Top-Methoden möglich
  • Zusammenarbeit mit Top-Providern im Slot-Bereich
  • Nicht alle Auszahlungen sind immer gebührenfrei

Der Bet-at-home Bonus: Einzahlen und bis zu 100 Euro Bonus holen

Wir starten in unseren Testbericht – und direkt mit der ersten guten Nachricht. Der Wettanbieter hält für alle Sportwetten-Neukunden einen Willkommensbonus bereit. Wer hier zum ersten Mal einen Betrag auf sein Wettkonto einzahlt, kann sich einen Bonus von bis zu 100 Euro sichern. Der Bet-at-home Gutschein entspricht dabei einem 50-prozentigen Einzahlungsbonus. Sollten Neukunden also 200 Euro auf das Konto einzahlen, wird der volle Bonusbetrag von 100 Euro aktiviert. Wer lediglich 100 Euro auf sein Konto einzahlt, aktiviert einen Bonus im Wert von 50 Euro.

Wichtig hierbei: Nach der qualifizierenden Einzahlung müssen Neukunden den Bet-at-home Bonus Code „Willkommen“ im Bonusbereich des Wettkontos eingeben. Erst danach wird der Bonusbetrag auf das Wettkonto überwiesen. Erledigt werden muss die Code-Eingabe innerhalb von 90 Tagen nach der qualifizierenden Ersteinzahlung.

Bonus Bedingungen für den Bet-at-home Willkommensbonus

Sobald der Wettbonus auf das Konto gebucht wurde, können sich Kunden an die Erfüllung der Umsatzbedingungen machen. Das ist wichtig, denn nur mit erfüllten Umsatzbedingungen kann der Bonusbetrag ausgezahlt werden. Der Wettanbieter verlangt einen vierfachen Umsatz der Gesamtsumme aus Einzahlung und Bonus. Gewertet werden hierbei ausschließlich Wettquoten von 1,70 oder höher. Eine zusätzliche Hürde: Für die Bonusbedingungen haben alle Tipper maximal 90 Tage Zeit. Wirklich problematisch ist das aber natürlich nicht, denn der vierfache Umsatz ist innerhalb dieser Zeit problemlos möglich. Unterm Strich also ein fairer und lukrativer Deal.

Die Benutzerfreundlichkeit und Design im Bet-at-home Test

Never change a winning Team. Diesem berühmten Sportler-Motto ist Bet-at-home treu geblieben. Bis auf wenige Kleinigkeiten hat sich der Anbieter seit seiner Gründung kaum verändert. Immer noch typisch sind die Farben Blau, Weiß und Grün. Diese sind nicht zuletzt aufgrund der Fernsehwerbung des Anbieters bei vielen Wett-Freunde bekannt. Diese Farben dominieren auch das Erscheinungsbild auf der Webseite des Buchmachers. Abgesehen von der ansprechenden Farbwahl sind hier aber noch weitere Aspekte gelungen. Der Wettbereich ist insgesamt sehr übersichtlich und schlank gehalten.

Alle Sportarten lassen sich im Menü am linken Bildrand aufrufen. Dank verschiedener Filter gelingt die Suche nach passenden Wettquoten immer einfach. Ganz klassisch auch: Der Wettschein befindet sich am rechten Bildrand. Nutzen können Tipper zudem eine Suchfunktion. Mit dieser kann gezielt nach Wetten gesucht werden. Definitiv benutzerfreundlich.

Bei Bet-at-home registrieren

Bevor es losgehen kann, ist natürlich erst einmal die Kontoeröffnung beim Anbieter erforderlich. Die gute Nachricht: Sonderlich zeitintensiv ist die Registrierung nicht. Im Gegenteil: Tipper dürften hier nur wenige Augenblicke benötige. Einleiten lässt sich die Kontoeröffnung durch einen Klick auf den Button „Jetzt registrieren“, der sich im oberen Bereich der Webseite am rechten Rand befindet. Wird der Button geklickt, öffnet sich das Formular für die Kontoeröffnung.

Im ersten Teil verlangt der Anbieter von den Kunden die Angabe der persönlichen Daten. Hierzu gehören zum Beispiel Informationen wie die Anrede, der vollständige Name, der Geburtsort oder der Wohnort. Wichtig: Registrieren können sich natürlich nur Kunden, die das 18. Lebensjahr bereits erreicht haben. Im weiteren Verlauf müssen Kunden zudem ihre E-Mail-Adresse festlegen und ein Passwort bestimmen. Deutsche Kunden müssen zudem ein monatliches Limit von maximal 1.000 Euro für die Bet-at-home Online Spielhalle festlegen. Wichtig auch: Die E-Mail-Adresse muss gültig sein. Einen Benutzernamen gibt es bei Bet-at-home nicht. Der Login erfolgt entweder über die E-Mail-Adresse oder die Wettkonto-Nummer. An die E-Mail-Adresse wird nach der Registrierung aber auch ein Aktivierungslink geschickt.

Die Bet-at-home App im Check

Neben dem Angebot für den Computer stellt Bet-at-home auch ein mobiles Portfolio bereit. Und das in doppelter Hinsicht. Die Bet-at-home App gibt es sowohl für die Slot-Fans als auch für alle Anhänger der Sportwetten. In beiden Fällen stellt der Anbieter sogar mehrere Ausführungen seiner App zur Verfügung. Mit einem Endgerät von Android können die Kunden die Bet-at-home Slots App oder die Sportwetten App kostenlos herunterladen. Der Download ist direkt über eine Quelle des Anbieters möglich und mit keinerlei Kosten verbunden. Wer mit einem iOS-Gerät spielen oder wetten möchte, kann ebenfalls eine native App herunterladen. Hier führt der Weg in den App-Store von Apple, wo die App bequem heruntergeladen werden kann.

Zusätzlich stellt Bet-at-home eine dritte App-Variante zur Verfügung. Diese wird als webbasierte HTML5-App angeboten, so dass kein Download einer Software notwendig ist. Diese mobile Version ist mit allen Endgeräten kompatibel und wird direkt im Browser verwendet. Ähnliche Entdeckungen konnten wir auch in den Bildbet Erfahrungen und Neo.bet Erfahrungen machen. Nachteile bringt die webbasierte App nicht. Ohnehin ist das mobile Angebot keinesfalls negativ zu bewerten. Den Tippern stehen alle Funktionen des regulären Desktop-Kontos zur Verfügung. Probleme bei der Navigation oder Orientierung gibt es ebenfalls nicht.

Bet-at-home Erfahrungen: Ein- und Auszahlungen abwickeln

Seinen guten Ruf hat sich Bet-at-home nicht zuletzt durch sein starkes Zahlungsportfolio erarbeitet. Typisch für beste Fußball Sportwetten Anbieter ist zum Beispiel die Tatsache, dass bei Bet-at-home PayPal für Ein- und Auszahlungen zur Verfügung steht. Allerdings nur dann, wenn das Geld im Wettbereich eingesetzt wird. Transaktionen für die Slot-Sektion sind mit dem eWallet nicht gestattet. Neben PayPal können Kunden aber auf einige Alternativen zurückgreifen. Möglich ist die Abwicklung der Einzahlungen auch mit den Kreditkarten von Mastercard, Skrill, der Sofortüberweisung, Giropay, Neteller, Trustly, Paysafecard oder der Banküberweisung. Einzahlungsgebühren werden nach unseren Bet-at-home Erfahrungen nicht erhoben. Der Mindestbetrag für Einzahlungen liegt bei zehn Euro.

Bei den Auszahlungsoptionen variiert der Mindestbetrag, ebenso wie das Auszahlungslimit. Nutzen können die Kunden für die Bet-at-home Auszahlung die Banküberweisung, Skrill, Neteller, PayPal, Trustly oder das Konto von My Paysafecard. Mit PayPal müssen es bei der Auszahlung mindestens 30 Euro und maximal 5.000 Euro sein. Mit Neteller sind Auszahlungen zwischen zehn und 10.000 Euro möglich, mit Skrill zwischen zehn und 6.000 Euro. Achtung: Nicht alle Auszahlungen sind gebührenfrei. Bei Trustly und der Banküberweisung sind drei Auszahlungen pro Monat kostenlos. Danach fallen fünf Euro Gebühr für jede Auszahlung an. Mit Skrill sind zwei Abhebungen pro Monat kostenlos, bevor die Gebühren erhoben werden. Kleiner Tipp: Wer Gebühren umgehen möchte, sollte sich einmal unseren Unibet Test ansehen.

PayPal
Paysafecard
Kreditkarte
Skrill
Neteller
+ 6

Kundensupport und Service Bewertung bei Bet-at-home

Unsere Bet-at-home Erfahrungen mit dem Kundensupport des Anbieters sind enorm ansprechend. Der Buchmacher ist immer bemüht, seinen Kunden frühzeitig mit einer helfenden Antwort unter die Arme zu greifen. Nutzen lassen sich im Support deshalb auch gleich drei unterschiedliche Kontaktmethoden. Mit dabei ist ein Bet-at-home Live Chat, aber auch eine Betreuung per Telefon und per E-Mail. Wer möchte, kann sogar ein Fax an den Anbieter senden. Eine enorm transparente Arbeitsweise also, die auf einen seriösen Anbieter hindeutet. Darüber hinaus können alle Kunden einen FAQ-Bereich nutzen, in welchem die häufigsten Kundenanfragen vom Anbieter beantwortet werden.

Im FAQ-Bereich und dem direkten Gespräch mit dem Support werden die Anfragen auf Deutsch beantwortet. Typisch für deutsche Sportwetten Anbieter. Darüber hinaus sind die Mitarbeiter enorm freundlich und sorgen so dafür, dass sich Kunden gerne an den Support wenden.

88/100
Bewertung
50% bis zu 100€
Einzahlungsbonus
|
bet-at-home Bonus einlösen

Bet-at-home Lizenz & Sicherheit unter der Lupe

Schon 1999 wurde das Unternehmen hinter Bet-at-home gegründet. Ein Jahr später ist der Buchmacher mit seiner Webseite bereits online gewesen. Möglich machte das jahrelang eine Wett-Lizenz aus Malta. Die ist auch heute noch vorhanden. Für deutsche Tipper allerdings ist die neue deutsche Lizenz aus Hessen weitaus spannender. Die deutschen Behörden wachen also über das Angebot, was einen Bet-at-home Betrug nahezu unmöglich macht. Weiteres Vertrauen schafft die Tatsache, dass der Mutterkonzern des Anbieters mittlerweile sogar an der Börse gelistet ist. Und Börsenkonzerne müssen bekanntlich besonders transparent arbeiten.

Hinweisen lässt sich zudem auf die verwendeten Schutzmaßnahmen und Kooperationspartner. Für die Sicherheit und Integrität in der Bet-at-home Online Spielothek sorgt zum Beispiel die eCOGRA. Die unabhängige Behörde prüft die Arbeit der Zufallsgeneratoren und checkt die Auszahlungsquoten der einzelnen Spiele. Für den Datenschutz nutzt Bet-at-home eine moderne SSL-Verschlüsselung. Ebenfalls gut zu wissen: Der Spielerschutz genießt einen hohen Stellenwert. Bet-at-home ist Mitglied zahlreicher Organisationen wie der IBIA oder der EASG; die sich für einen streng regulierten Glücksspielmarkt einsetzen. Es gibt in unseren Augen deshalb keinen Grund daran zu zweifeln, dass Bet-at-home seriös arbeitet.

Germany - Deutsche Sportwetten-Lizenz
MGA - Malta Gaming Authority
UKGC - UK Gambling Commission

Die Extras und Promotionen: Bet-at-home Gutschein für Bestandskunden?

In der Vergangenheit konnte Bet-at-home schon mehrfach für Begeisterung mit seinen starken Promotionen sorgen. Schon seit vielen Jahren mit dabei ist zum Beispiel der berühmte Porsche Cup. Alle Teilnehmer platzieren täglich eine Wette und bleiben so im Rennen um einen brandneuen Porsche 911. Wer pausiert, ist raus. Ebenfalls spektakuläre geht es mit der Aktion für den Gewinner des Tages zu. Der Buchmacher verschenkt jeden Tag 50 Euro an einen glücklichen Kunden, wenn sich dieser in sein Spielerkonto einloggt. Wird der Betrag nicht geknackt, steigt die Summe täglich um 50 Euro an.

Neben diesen dauerhaften Promotionen kann es auch einen Bet-at-home Gutschein für Bestandskunden geben. Zu diesen Angeboten gehören zum Beispiel Freiwetten-Deals oder Reload-Boni. Aber auch Cashbacks sind beim Anbieter denkbar.

88/100
Bewertung
50% bis zu 100€
Einzahlungsbonus
|
bet-at-home Bonus einlösen

Bet-at-home Sportwetten Erfahrungen

Groß geworden ist der erfahrene Anbieter mit seinen Sportwetten. Diese wurden im Jahre 2000 zuerst eingeführt und sind auch heute noch das Zugpferd des Angebots. Ausgerichtet ist das Portfolio dabei ganz eindeutig auf die „Freizeit-Tipper“. Entdecken können die Kunden im Angebot vor allem die prominenten Sportarten wie Fußball, Tennis oder Basketball. Genau hier bietet der Buchmacher auch die größte Vielfalt.

Wichtig zu betrachten ist mit Blick auf das Wettangebot der Umgang mit der Bet-at-home Steuer. Hier schlägt der Buchmacher einen etwas anderen Weg ein als die meisten Bookies. Die deutsche Wettsteuer wird bei Bet-at-home direkt vom Einsatz abgezogen. Der Einsatz wird also um fünf Prozent gemindert.

Wettmärkte bei Bet-at-home

Mit rund 20 unterschiedlichen Sportarten im Portfolio ist Bet-at-home gut, aber nicht überragend aufgestellt. Wer sich nicht gerade auf Exoten eingeschossen hat, wird hier aber dennoch glücklich. Eher zu den Randsportarten gehören hier im Portfolio Bandy, Aussie Rules, Floorball oder Wasserball. Deutlich prominenter wird es mit dem Biathlon, Baseball, Boxen, Darts oder Handball. Wie erwähnt, sind aber vor allem Fußball, Tennis und Basketball die tonangebenden Sportarten im Wettangebot.

Mit Abstand die größte Auswahl wartet beim Fußball. Bet-at-home stellt Wetten in rund 100 unterschiedlichen Ligen zur Verfügung. Mit dabei sind Wettbewerbe aus Polen, Deutschland, Schottland, Wales, der Türkei, Uganda, Mali, Australien oder Indien. Geht es an die Top-Wettbewerbe, stellt der Bookie rund 100 Wettmärkte pro Partie bereit.

Die Bet-at-home Quoten

Auch bei den Quoten ist nach unseren Bet-at-home Erfahrungen erkennbar, dass möglichst viele Kunden angesprochen werden sollen. Bedeutet: Die besten Wettquoten warten hier auf den prominenten Wettmärkten. Wer zum Beispiel auf den Sieger einer Partie oder die Anzahl der Tore im Spiel wettet, kann sich immer auf eine starke Quote verlassen. Der Vergleich mit der Konkurrenz zeigt sogar, dass Bet-at-home oftmals zu den besten Anlaufstellen auf dem Markt gehört. Hier machen Kunden also trotz Wettsteuer nichts verkehrt.

Abseits der populären Märkte nimmt der Quotenschnitt etwas ab. Das ist allerdings ein regulärer Vorgang, der auch bei anderen Wettanbietern zu beobachten ist. Einen Vorwurf können wir dem Anbieter rund um die Bet-at-home Wettquoten also nicht machen.

Das Bet-at-home Live-Wetten & Streaming Angebot

In den letzten Jahren hat Bet-at-home seinen Lirewetten-Bereich kräftig aufgewertet. Live-Streams sind zwar noch nicht mit dabei, dafür aber grafische Animationen für den Spielverlauf. Diese gehörten lange Zeit nicht zum Angebot, so dass das Live-Center immer ein wenig trist aussah. Jetzt aber sind die Animationen im Live Match Tracker erstklassig. Zusätzlich können Kunden für die laufenden Partien zum Beispiel auch die Aufstellungen checken oder einen Live-Ticker in Kommentarform verfolgen.

Bei der Ansicht im Live-Center sind ebenfalls verschiedene Optionen verfügbar. Neben der klassischen Ansicht mit einer Übersicht am linken Rand und dem Event im Zentrum steht auch eine Konferenz-Ansicht zur Verfügung. Darüber hinaus lassen sich eine sogenannte Kombi-Ansicht und ein Livewetten-Kalender checken. Für alle Eventualitäten ist hier also bestens gesorgt.

Die Limits bei Bet-at-home

Die Bet-at-home Limits sind enorm variabel. Zumindest, was das Maximum anbelangt. Der mögliche Höchstgewinn ist beim Buchmacher unterschiedlich und richtet sich nach Faktoren wie den Quoten oder dem jeweiligen Wettbewerb. Die gute Nachricht: In den Top-Wettbewerben sind ausreichend hohe Limits vorhanden. Auch mit Kombinationswetten können die Kunden hier hohe Gewinne erzielen. Für alle Anfänger gut zu wissen: Der Mindesteinsatz für die Wettabgabe liegt bei 0,50 Euro.

Das Bet-at-home Sportwetten Fazit: Für alle Freizeit-Tipper optimal

Das Wettangebot von Bet-at-home ist enorm solide. Alle Tipper, die gerne auf prominente Wettbewerbe setzen, werden hier auf jeden Fall glücklich. Eine klare Stärke des Wettbereichs sind die Wettquoten. Hier spielt der Buchmacher definitiv in der Top-Liga und bietet nicht selten die besten Quoten auf dem ganzen Markt. Darüber hinaus ist das Portfolio grundsätzlich sehr anfängerfreundlich gestaltet. „Abenteuerliche“ Wettmärkte tauchen hier nicht auf, sondern vor allem die Basis-Wetten. Zudem ist die Wettabgabe für unerfahrene Tipper schon ab 0,50 Euro möglich.

88/100
Bewertung
50% bis zu 100€
Einzahlungsbonus
|
bet-at-home Bonus einlösen

Bet-at-home Slots Erfahrungen

Mit den Bet-at-home Slots stellt der Anbieter den zweiten großen Bereich seines Portfolios. Überzeugend ist hier vor allem die Struktur. Spieler können problemlos durch das Portfolio navigieren und zahlreiche unterschiedliche Filter nutzen. Das gesamte Angebot lässt sich zum Beispiel sortieren. Zudem können Spiele aus unterschiedlichen Kategorien wie Natur, Tiere, Abenteuer oder Klassiker gesucht werden. Auch das Filtern nach den Bonus-Features wie Freespins, Re-Spins oder einem Avalanche-Feature ist möglich.

Das gesamte Slot-Portfolio wird dabei übrigens in einer HTML5-Variante für den Browser angeboten. Wer hier spielen möchte, muss also nicht erst eine Software herunterladen, sondern kann direkt loslegen.

Software in der Bet-at-home Spielhalle

Mit Blick auf die Software lassen sich noch weitere positive Eindrücke hervorheben. Der Anbieter kooperiert ausschließlich mit renommierten Entwicklern, die allesamt mit einer Lizenz für ihre Spiele ausgestattet sind. Auch hier verläuft also alles gesetzeskonform. Mit dabei sind zum Beispiel Spiele von Entwicklern wie NetEnt, Microgaming, Big Time Gaming oder Play’ N Go. Diese Entwickler gehören allesamt zur Branchenspitze und liefern somit eine hervorragende Qualität für das Portfolio.

Das Spieleportfolio von Bet-at-home

Welche Titel in der Bet-at-home Online Spielothek spielbar sind, wollen wir natürlich auch verraten. Zu den Top-Titeln gehören hier ganz eindeutig Spiele wie „Starburst“, „Twin Spin“, „Book of Dead“ oder „Gonzo’s Quest“. Ebenfalls beliebt sind zudem die Games „Fire Joker“, „Reactoonz 2“, „Rise of Athena“ oder „Legacy of Dead“. Darüber hinaus stellt die Spielhalle zahlreiche Slots mit einem Megaways-Feature zur Verfügung. In diese Sektion gehören zum Beispiel „Gonzo’s Quest Megaways“, „Twin Spin Megaways“, „Divine Fortune Megaways“ oder „Fruit Shop Megaways“.

Die Bet-at-home Limits in der Spielhalle

Spieler aus Deutschland müssen sich in der Bet-at-home Spielhalle an die gesetzlich vorgeschriebenen Limits halten. Möglich ist der Spieleinsatz beim Anbieter in der Regel ab wenigen Cent pro Runde. Das Maximum liegt bei einem Euro pro Walzendrehung. Ebenfalls beachten sollten Spieler zudem, dass maximal 1.000 Euro pro Monat bei Bet-at-home eingesetzt werden dürfen.

Das Bet-at-home Slots Fazit: Slot-Fans dürfen sich die Hände reiben

Für alle Slot-Liebhaber ist die Spielautomaten-Sektion beim Anbieter in echter Volltreffer. Hier warten ausschließlich Spiele von Top-Entwicklern, die allesamt lizenziert sind und eine seriöse Arbeit gewährleisten. Mit dabei sind herausragende Spiele wie „Starburst“ oder „Book of Dead“. Zudem legt die Bet-at-home Online Spielhalle einen großen Wert auf die Unterhaltung durch die Megaways-Slots. Sorgen um die Sicherheit müssen sich die Spieler dank eCOGRA-Prüfungen nicht machen. Die Auszahlungsraten können transparent eingesehen werden. Viele gute Gründe also, um mit den Bet-at-home Slots durchzustarten.

Bet-at-home FAQs

🎁 Wie hoch ist der Bet-at-home Bonus?

Mit dem Bet-at-home Bonus für Neukunden können sich die neuen Kunden 50 Prozent Bonus bis zu 100 Euro auf ihre Ersteinzahlung sichern. Nach der Einzahlung ist der Bet-at-home Bonus Code „Willkommen“ erforderlich. Dieser muss im Bonus-Bereich des Wettkontos eingetragen werden.

🔎 Wie seriös ist Bet-at-home?

Mit seiner Gründung im Jahre 1999 ist Bet-at-home einer der erfahrensten Wettanbieter auf dem deutschen Markt. Der Buchmacher besitzt eine Lizenz aus Malta, aber auch vom Regierungspräsidium in Darmstadt. Zweifel an der Seriosität sind somit nicht angebracht.

⏳ Wie lange dauert die Auszahlung bei Bet-at-home?

Der Buchmacher bearbeitet die Auszahlungsanfragen seiner Kunden innerhalb von kürzester Zeit. In der Regel vergehen maximal zwischen 24 und 48 Stunden. Die genaue Auszahlungsdauer hängt aber auch von der gewählten Zahlungsmethode ab.

📱 Wie bekomme ich die Bet-at-home App?

Die Bet-at-home App können sich Kunden auf verschiedenen Wegen sichern. Der Buchmacher stellt sowohl seine Slots App als auch die Sportwetten App in Form einer webbasierten HTML5-App zur Verfügung. Diese lässt sich ohne Download und einfach durch einen Besuch der Webseite öffnen. Alternativ dazu können Kunden mit einem Android-Gerät oder iOS-Gerät native Apps von Bet-at-home herunterladen.

🎰 Welche Bet-at-home Slots gibt es?

In der Bet-at-home Online Spielhalle stehen weit mehr als 100 Spiele zur Verfügung. Alle Bet-at-home Slots werden von prominenten Entwicklern bereitgestellt, zu denen zum Beispiel NetEnt, Play’ N Go, Big Time Gaming oder Microgaming gehören. Spielbar sind deshalb Slots wie „Narcos“, „Starburst“, „Book of Dead“ oder „Divine Fortune Megaways“.

Unser Bet-at-home Fazit: Eine lebende Legende

Mit einem Höchstmaß an Tradition ausgestattet, kann Bet-at-home als lebende Legende bezeichnet werden. Der Buchmacher hat sich gegen zahlreiche Widrigkeiten und eine massive Konkurrenz behaupten können. Ein klarer Beleg für die starke Arbeitsweise. Die spiegelt sich auch in unseren Bet-at-home Erfahrungen wider. Der Buchmacher ist mit seinem Hintergrund und seinen Lizenzen sicher bis unter das Dach. Dazu kommt ein starkes Portfolio, sowohl bei den Slots als auch bei den Wetten. Insbesondere die Entwickler im Slot-Bereich sorgen für Begeisterung. Positiv hervorheben lassen sich in unseren Augen auch die starken Wettquoten und die fairen Bedingungen für den Willkommensbonus. Gut aufgestellt ist der Buchmacher zudem im mobilen Bereich. Abgesehen von kleinen „Schönheitsflecken“ also ein super Portfolio – und eine klare Empfehlung wert.

88/100
Bewertung
50% bis zu 100€
Einzahlungsbonus
|
bet-at-home Bonus einlösen

Weitere Erfahrungsberichte

Sport Bonus
Slot Bonus
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
Unsere Empfehlungen: Die besten Angebote!
bet-at-home
88/100
50% bis zu 100€
Bonus Code ***** Bonus einlösen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter